Jürgen Hampel fragt: Ist die Erkrather CDU auf der Flucht?

jurgen-hampel-ee8db255cea492559c96b9ae7615d_mediumLeserbrief zum Artikel „CDU stimmt über Werner ab“ in nicht-öffentlicher Sitzung in der RP am 24.01.09

Nachdem die CDU bei ihrem Neujahrsempfang schon die Flucht aus Erkrath ins „sichere“ Düsseldorf angetreten hat, scheint sie soviel Angst vor der Erkrather Öffentlichkeit zu haben, dass sie jetzt meint, in einer nichtöffentlichen Mitgliederversammlung ihre Ratskandidaten und Bürgermeisterkandidaten  bestimmen zu müssen.
Wie wär es denn, gleich wieder nach Düsseldorf in die Tonhalle oder in den Gerresheimer Bunker zu gehen. Wenn man den Eingang gut abschirmt, dringt höchstens durch eigene Mitglieder etwas Ungefiltertes nach außen. Das Bürgerhaus in Hochdahl ist nicht sicher genug. Dort gibt es ja Fenster; da könnte eventuell etwas von internen Diskussionen nach außen gelangen.
Jürgen Hampel

Schreibe einen Kommentar