„Die Welle“ des Kunst-Leistungskurses am Erkrather Gymnasium prämiert

22 Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Kunst am Gymnasium am Neandertal haben mit ihrer Skulptur „Die Welle“ einen großen Erfolg erzielt: Sie erreichten den zweiten Platz beim deutschlandweiten Wettbewerb

„Jugend interpretiert Kunst – Deutsche Bank Stiftung Jugend-Kultur-Preis“.

SPD-Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert gratuliert dem Team des Kunst-Kurses der Jahrgangsstufe 13 und ihrem betreuenden Lehrer Herbert Griesmann:

„Ein tolles Ergebnis, das Ansporn ist und sein soll für weiteres künstlerisches Schaffen.“

Schreibe einen Kommentar