Erkrather Tafel mit neuem Vorstand

Jürgen Mann löst Monika Schön im Vorsitz der Erkrather Tafel ab. Die Mitgliederversammlung der Wohlfahrtsorganisation, die allein im letzten Jahr 110 Tonnen Lebensmittel von Spendern und Ladengeschäften an Bedürftige in der Stadt weiterleitete, bestimmte den Hildener mit 37 von 43 Stimmen zum neuen Chef.

Die bewährte stellvertretende Vorsitzende, Dr. Beate Wirth, wurde im Amt bestätigt, ebenso Schatzmeisterin Carla Giljohann. Nach anderthalb Jahren Pause wurde Susann Krüll wieder zur Schriftführerin gewählt, nachdem Elke Bleichert von dem Amt zurück getreten war.

Als Beisitzer komplettiert Werner Schwarz das Vorstandsteam.

Sitzungsleiter Alois Koch dankte unter anhaltendem Beifall der ausgeschiedenen Gründungsvorsitzenden Monika Schön für ihre achtjährige wertvolle Tätigkeit für die Organisation und die Hilfsbedürftigen in Erkrath.

Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert, selber Gründungsmitglied des Vereins, gratulierte dem neuen Vorstand und sicherte ihm seine Unterstützung auf der Suche nach einer neuen Ausgabestelle zu.

Schreibe einen Kommentar