Beeindruckender Bürgerprotest gegen CO-Pipeline

Über 500 Menschen gaben so friedlich wie lautstark ihrem Protest gegen die CO-Pipeline der Firma Bayer Stimme und Licht: Ein Fackelzug mit einem lodernden Protestfeuer zum Abschluss ließ keinen Zweifel offen: Die Menschen wollen die Pipeline nicht. Mit bei dem Protestzug waren auch Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert mit Mitgliedern der SPD und Landratskandidat Manfred Krick. Krick bekräftigte in einem Grußwort an die Menge die feste Haltung der SPD im Kreis Mettmann, weiter Widerstand gegen die Leitung und ihre Inbetriebnahme zu leisten.

Teilnehmer der SPD

Fotos des Protestes

dsc00362adsc00363aneues-bild2neues-bildneues-bild3neues-bild4dsc00363a1

Schreibe einen Kommentar