Ratsmitglied Adi Franke

Adi Franke

Adi Franke

  • Adolf Franke, genannt Adi
  • geb. 1939
  • Rentner
  • E-mail: adi.franke@spd-erkrath.de
  • Telefon: 0211-208180
  • Mitglied im Betriebsausschuss (des Abwasserbetriebs), außerdem Mitglied des Aufsichtsrates der Stadtwerke Erkrath

Wie sind sie zur SPD gekommen?

  • Durch Willy Brandts Ostpolitik „Wandel durch Annäherung“

Seit wann sind Sie bei der SPD?

  • 1. August 1972

Wer ist ihr politisches Vorbild?

  • Willy Brandt und Helmut Schmidt

Was bedeutet Erkrath für Sie?

  • Heimat

Was ist ihr wichtigstes politisches Ziel?

  • Dass die Senioren nicht untergebuttert werden.

Wo muss mehr Geld investiert und wo mehr Geld eingespart werden?

  • Investitionen in Handel und Gewerbe sowie Erziehung/Bildung/Kultur

Wahlkreis 70 (Wahllokal: Kempen, Regenbogenschule)

  • Alte Hildener Straße
  • Am Maiblümchen
  • Am Rosenbaum
  • An der Brandshütte
  • Asternweg
  • Auf den Sängen
  • Blumenstraße
  • Bruchhausen
  • Bruchhauser Straße 11 – Ende und 6 – Ende
  • Dahlienweg
  • Erikaweg
  • Feldheider Straße
  • Ferdinand-Freiligrath-Straße
  • Fliederweg
  • Georg-Büchner-Straße 52 – Ende und 77 – Ende
  • Gladiolenweg
  • Irisweg
  • Johannesberger Straße
  • Kempener Straße
  • Kempenweg
  • Kemperdick
  • Lilienstraße
  • Max-Planck-Straße 89 – Ende
  • Narzissenstraße
  • Nelkenweg
  • Rosenstraße
  • Strücker Weg
  • Tulpenweg
  • Unterbacher Straße
  • Veilchenweg
  • Waldfrieden

Name

Email

Betreff

Ihre Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.