NEANDERART sammelt „Treibholz“ für Naturschutzzentrum

Einladungsplakat Treibholz

Einladungsplakat Treibholz

Kunstprojekt der freien Erkrather Künstlergruppe NEANDERART

Die freie Erkrather Künstlergruppe NEANDERART plant eine Treibholz – Kunstaktion zu Gunsten des Naturschutzzentrum Bruchhausen.

Das Naturschutzzentrum Bruchhausen in Erkrath ist eine tolle Einrichtung für Kinder.
Hier lernen sie spielerisch Natur, Pflanzen und Tiere kennen.
Leider ist die finanzielle Unterstützung durch die Stiftung NRW nicht mehr länger gewährleistet und das Naturschutzzentrum schaut in eine ungewisse Zukunft.
Um einen kleinen Beitrag zur Erhaltung dieser Einrichtung beizutragen haben die Mitglieder der NEANDERART, befreundete Künstler und die Kunst AG`s des örtlichen Neandertal Gymnasiums das Projekt ,,Treibholz“ ins Leben gerufen. Bisher haben sich ca. 50 Schüler / Künstler gemeldet, um das Projekt zu begleiten.
Das zum Teil bereits gesammelte Treibholz wird in den nächsten Wochen gestaltet und in einer Open Air Ausstellung am 11. Juli 2010 von 11:00 Uhr – 17:00 Uhr(offene Gartenpforten) im Naturschutzzentrum Bruchhausen zu Gunsten der Einrichtung versteigert.
Unterstützt wird das Projekt von der Firma Schmincke (feinste Künstlerfarben) aus Unterfeldhaus.

Eine separate Homepage ,,Treibholz 2010″ wird in Kürze freigeschaltet. Hier werden nach und nach bereits fertiggestellte Kunst-Treibhölzer zu sehen sein.

Gerne können sich noch interessierte Künstler bei der NEANDERART melden, um das Projekt zu unterstützen.
Weitere Informationen erhält man unter der gleichnamigen NEANDERART – Homepage.

Ralf Buchholz & Guntram Walter
Freie Erkrather Künstlergruppe NEANDERART

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.