Wie geht es weiter in Nordrhein-Westfalen?

Auch zwei Wochen nach der Landtagswahl ist noch nicht absehbar, welche Koalition die neue Landesregierung bilden wird. Die Gespräche mit der Partei „Die Linke“ wurden beendet, mal entzieht sich die FDP ihren demokratischen Pflichten, mal möchte sie doch an der Macht bleiben. Nach den ersten Sondierungsgesprächen mit der CDU ist offen, ob die Partei wirklich einen Neuanfang zu wagen bereit und in der Lage ist.

Wir wollen mit euch das Ergebnis der Landtagswahl und die möglichen Regierungskonstellationen diskutieren. Dafür haben wir den Hildener Apostolos Tsalastras eingeladen, der Mitglied im Landesvorstand der SPD ist.

Nach der Diskussion zur Landespolitik wird dann noch der neue Stadtverbandsvorstand gewählt werden. Volker Teich wird erneut als Vorsitzender antreten, aber es wird auch einige Neuerungen in der personellen Aufstellung der SPD in Erkrath geben.

Für die „Unermüdlichen“ unter den Besuchern der Veranstaltung wird es zum Abschluss Berichte von Detlef Ehlert, dem Fraktionsvorsitzenden der SPD im Stadtrat und Kreistagsabgeordneten, zur aktuellen Kommunalpolitik geben.

Die für Interessierte offene Versammlung findet am 10. Juni ab 19.30 Uhr in der Johanniter-Begegnungsstätte an der Hildener Straße 19 statt.

Schreibe einen Kommentar