NRW-Finanzminister kommt zum SPD-Neujahrsempfang in Erkrath

Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans, Foto: Birgitta Petershagen

Zum traditionellen Neujahrsempfang der Erkrather SPD kommt auch in diesem Jahr ein politisches Schwergewicht als Gastredner: Der Finanzminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Dr. Norbert Walter-Borjans, wird am kommenden Sonntag, 16. Januar, gegen 11.00 Uhr in der „Postwirtschaft“ in der Erkrather Bahnstraße erwartet.

Der Minister wird über die aktuelle Finanzlage des Landes und der Kommunen berichten – was insbesondere durch die jüngsten Meldungen aus Münster vom Verfassungsgerichtshof zum Nachtragsetat 2010 des Landes besondere Brisanz aufweisen dürfte.
SPD-Stadtverbandsvorsitzender Volker Teich begrüßt zwei junge Erkrather Künstler für die Gestaltung des musikalischen Rahmenprogramms: Sonja Geisen und Julian Schaefer, Schüler am Hochdahler Gymnasium, werden das Publikum mit einem interessanten Potpourri unterhalten. 
Das Publikum, das sind geladene Gäste aus den Vereinen und Organisationen sowie Unternehmungen Erkraths, das sind die Mitglieder und Freunde der Sozialdemokratischen Partei in Erkrath. Erstmals findet der Empfang in der Gaststätte Postwirtschaft („bei Axel“) statt, die für dieses Ereignis am Sonntagmorgen von 11 – bis 13 Uhr eigens geöffnet sein wird. 

Schreibe einen Kommentar