Stadtwerke Erkrath setzen auf Windkraft

Die Stadtwerke Erkrath beschleunigen ihre Aktivitäten auf dem Weg in eine CO-2-geminderte und atomstromfreie Stromversorgung. Sie wollen dazu eine Beteiligung an einer Windkraftanlage erwerben, die bis zu fünf Prozent des hiesigen Strombedarfs deckt.

Und es soll ein Bürgerfond aufgelegt werden, der Erkrather Bürgern anbietet, mit ihren Finanzeinlagen den Ausbau regenerativer Erzeugungskapazitäten zu fördern und damit auch noch Geld zu verdienen.

Mehr dazu steht hier: www.detlefehlert.de/2011/04/06/stadtwerke-erkrath-setzen-auf-windkraft/

One thought on “Stadtwerke Erkrath setzen auf Windkraft

  1. Wir fahren schon seit 13 Jahren an die Ostsee und dort wird überall der Strom mit Windkraft betrieben. In den Feldern stehen in gewissem Abstand die Windräder. Man hört weder von dem Drehen etwas noch sonst ist eine Belästigung wahrzunehmen. Ich kann es nur empfehlen. Vielleicht bin ich auch ein Romantiker, aber es stimmt immer auf Urlaub ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.