Stadtwerke Erkrath: Keine Haustürgeschäfte abschließen!

 Stadtwerke Erkrath warnen vor Warnung vor hausierenden Energieberatern  

· Dubiose Anbieter in Erkrath unterwegs  

 · Zweifelhafte Ausweise, keine Mitarbeiter der Stadtwerke  

Die Stadtwerke Erkrath warnen vor dubiosen Energieberatern, die derzeit im Stadtteil Unterfeldhaus hausieren gehen. Beim Gespräch an der Haustür behaupten die Männer offenbar, dass sie im Auftrag der Stadt bzw. der RWE kommen, um eine kostenlose Energieberatung oder Wärmedämmung durchzuführen. In einem Fall wollten die Hausierer den Energieverbrauch der Haushaltsgeräte sowie die häusliche Energieversorgung überprüfen. Als für Erkrath zuständige Energieversorger und Netzbetreiber weisen die Stadtwerke Erkrath ausdrücklich daraufhin, dass niemand beauftragt wurde, derartige Dienstleistungen an der Haustür anzubieten.  

Stadtwerke-Geschäftsführer Gregor Jeken sagt dazu: „Die ganze Haustür-Aktion ist aus meiner Sicht hochgradig unseriös. Niemand sollte auf so ein Angebot eingehen oder irgendetwas unterschreiben.“ Verunsicherte Kunden können sich jederzeit unter der Telefonnummer 02104/ 943 60 70 vertrauensvoll an den Kundenservice der Stadtwerke wenden.

Da die hausierenden Energieberater offenbar auch zweifelhafte Ausweise mit sich tragen, raten die Stadtwerke derzeit zur erhöhten Wachsamkeit, denn: „Wir wissen schließlich nicht, mit welchen Zielen diese Personen von Haus zu Haus gehen. Die Ausweise sollte man sich also ganz genau ansehen“, so Gregor Jeken.

Der heimische Energieversorger betont noch einmal, dass sich Kundenakquise an der Haustür nicht mit der Unternehmensphilosophie der Stadtwerke vereinbaren lässt. Jeken: „Unsere Mitarbeiter kommen nur zum Zählerwechsel oder zur Jahres-Ablesung an die Haustür. In diesen Fällen können sie sich stets zweifelsfrei als Mitarbeiter der Stadtwerke Erkrath ausweisen.“

Wer eine fundierte Energieberatung in Anspruch nehmen möchte, kann sich vertrauensvoll an die Energieberater der Stadtwerke wenden, Telefonnummer: 02104 / 94 360 20.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.