Peter Urban startet durch: Spendenessen für Kinderhaus am 24. September

SPD-Ratsmitglied Peter Urban und seine „roten Schürzen“ vom Team der Freunde des Kinderhauses Sandheide holen ihr schon für das Trillser Straßenfest vorgesehene Spendenessen am kommenden Samstag auf dem Hochdahler Markt nach. Mit von der Partie ist auch das Jugendamt der Stadt Erkrath. Die Rheinische Post schreibt dazu in ihrer Ausgabe vom 16. September:

„IG Kinderhaus Sandheide: Spendenessen am Markt:

Ein Spendenessen mit Grill- und Bockwürstchen und selbst gekochter Erbsensuppe veranstaltet die IG Kinderhaus Sandheide am Samstag, 24. September auf dem Hochdahler Markt. Es gibt auch alkoholfreie Getränke zu günstigen Preisen. Die Interessengemeinschaft um Peter Urban möchte mit den Einnahmen aus dem Essen das Kinderhaus Sandheide unterstützen und hofft auf eine rege Teilnahme vieler hungriger Gäste.

Hintergrund der Veranstaltung ist: Die IG Kinderhaus Sandheide konnte in diesem Jahr am Trillser Straßenfest nicht teilnehmen, da die Veranstalter beschlossen hatten, keine politischen Parteien teilnehmen zu lassen. An der IG beteiligen sich Politiker der SPD und Bürger ohne Parteizugehörigkeit.“

Schreibe einen Kommentar