Toll: 25.000 Fahrgäste nutzten Bürgerbus Erkrath

In den erst neunzehn Monaten seiner Erfolgsgeschichte hat der Bürgerbusverein Erkrath bereits 25.000 Fahrgäste mit seinem tollen Service betreut. Der Bürgerbus ist quasi ein „von Haus zu Haus Service“, denn er bringt die Erkrather von ihren Wohnorten an der Fahrstrecke zu den Einkaufzentren, Ärzten, Schulen, Bahnhöfen usw.

Übrigens: Auch in dem Fall haben Bürgermeister Werner und  die örtliche CDU während ihrer „Regierungszeit“ anderthalb Jahre lang den Start vergezögert mit Kritik am Fahrweg, Verweigern des Durchfahrens der Bahnstr und Hinauscheiben der Bürgerschaftserklärung für etwaige Verluste bis zu 10.000 Euro (die der Verein nicht in Anspruch nehmen musste!)

Die Westdeutsche Zeitung schreibt dazu in ihrer Ausgabe vom 21. März: http://www.wz-newsline.de/lokales/kreis-mettmann/erkrath/buergerbus-faehrt-den-25-000-buerger-1.939489

Und in der Rheinischen Post vom Tage steht: http://www.rp-online.de/region-duesseldorf/mettmann/nachrichten/buergerbus-ein-gluecksfall-1.2760566

Schreibe einen Kommentar