Monthly Archives: April 2012

05Apr/12

Manfred Krick und Petra Kammervert in Erkrath unterwegs

Manfred Krick und Petra Kammerevert zu Ostern in Erkrath aktiv

Schon traditionell verteilten Erkraths Sozialdemokraten Gründonnerstag auf dem Wochenmarkt am Bavierhof rote Ostereier mit SPD-Aufschrift. Dabei hatten sie heute prominente Unterstützung:

Die für Erkrath zuständige Europaparlamentsabgeordnete Petra Kammerevert und SPD-Landtagskandidat Manfred Krick (sh. Foto) halfen mit, so das ruckzuck 500 Ostereier verteilt waren….
Am Samstag, 7. April, stehen Ortsvereinsvorsitzender Dieter Becker und sein Team gemeinsam mit Manfred Krick ab 9.30 Uhr auf dem Neuenhausplatz vor Rewe;
um 10.00 Uhr verteilen auch die Mitglieder des Hochdahler Ortsvereins und Fraktionsvorsitzender Detlef Ehlert auf dem Hochdahler Markt ihre Osterpräsente.
Etwas Besonderes hat sich auch in diesem Jahr wieder Ratsmitglied Peter Urban einfallen lassen: In seinem Wahlkreis in der Sandheide baut er auf dem neugestalteten Zentrum seinen Stand auf, wo Kinder vorgekochte Eier bemalen können. Außerdem erhalten die kleinen Künstler schließlich kleine Ostergestecke von Urban geschenkt.
04Apr/12

SPD-Erkrath öffnet Türen: Feuerwache Hochdahl

Neue Aktionsreihe der SPD in Erkrath: Wir öffnen Türen

Start am 11. April mit der Besichtigung der Feuerwehr Erkrath

 

Unter dem Motto “SPD öffnet Türen“ werden zukünftig interessante Orte in Erkrath besichtigt, die ansonsten für die Allgemeinheit nicht zugänglich sind.

Begonnen wird die Serie mit der Besichtigung der Zentralen Wache der Freiwilligen Feuerwehr Erkrath an der Schimmelbuschstr. 11 – 13.

Termin: Mittwoch, 11.4.2012, 15.00 Uhr.

Der Termin in den Schulferien ist so gewählt, dass auch ältere Kindern und Jugendliche teilnehmen können

Aus organisatorischen und Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung erforderlich:

Tel.: 0211 253934 oder per mail: Dieter.Becker@SPD-Erkrath.de.

04Apr/12

Unterfeldhaus aktiv

Vorsitzender Wolfgang Haase konnte jetzt wieder auf zahlreiche, positive Veranstaltungen seiner agilen Vereinigung Unterfeldhaus aktiv verweisen. Bei der Jahreshauptversammlung wies er auf die breite Themenpalette hin, der ich der Verein widmet: Kultur und Natur, Verkehr und Lärm, vor allem aber auch Stadtentwicklung sind die Arbeitsfelder, auf denen sich der Verein und seine Mitglieder aktiv bewegen und ihre Beiträge einbringen. Mit dabei ist auch SPD-Vorsitzender Dieter Becker.

Was die Rheinische Post dazu schreibt, macht Appettit auf mehr…

 

02Apr/12

Peer Steinbrück redet Klartext

Peer Steinbrück hier mit SPD-Landtagskandidat Manfred Krick (links) und dem Erkrather SPD-Fraktionsvorsitzendem Detlef Ehlert im CBT-Haus bei der Leiterin der Einrichtung, Andrea Roder

Ein verarmter Staat nützt niemandem. Die Öffentliche Hand braucht Einnahmen, „um erstens den Staatshaushalt zu konsolidieren, zweitens mehr in die Bildung zu investieren und drittens die Finanzlage der Kommunen zu verbessern“, wird Peer Steinbrück im Handelsblatt zitiert.

Dafür werde er auch im Bundestagswahlkampf eintreteen. „Alle Versprechen, die Steuern senken zu wollen, prallen an der Realität ab“, sagt der SPD-Bundestagabgeordnete für den Kreis Mettmann. Lesenswert!

02Apr/12

Ostern mit der SPD

Schon traditionell verteilen Erkraths Sozialdemokraten rote Ostereier mit SPD-Aufschrift. Das wird auch 2012 wieder der Fall sein. Die SPD-Erkrath erhält dabei prominente Unterstützung:
Gründonnerstag, 5. April, geht es um 9.30 Uhr auf dem Wochenmarkt am Bavierhof los. Mit von der Partie sind die für Erkrath zuständige Europaparlamentsabgeordnete Petra Kammerevert und SPD-Landtagskandidat Manfred Krick.
Am Samstag, 7. April, stehen Ortsvereinsvorsitzender Dieter Becker und sein Team ab 9.30 Uhr auf dem Neuenhausplatz vor Rewe;
um 10.00 Uhr verteilen auch die Mitglieder des Hochdahler Ortsvereins und Fraktionsvorsitzender Detlef Ehlert auf dem Hochdahler Markt ihre Osterpräsente.
Etwas Besonderes hat sich auch in diesem Jahr wieder Ratsmitglied Peter Urban einfallen lassen: In seinem Wahlkreis in der Sandheide baut er auf dem neugestalteten Zentrum seinen Stand auf, wo Kinder vorgekochte Eier bemalen können. Außerdem erhalten die kleinen Künstler schließlich kleine Ostergestecke von Urban geschenkt.
01Apr/12

Dieter Becker führt weiter die SPD in Erkrath an

Der neue SPD-Vorstand in Erkrath. 1. Reihe von links: Stellv. Vors. Klaus Bauer, Vorsitzender Dieter Becker, Karl-Heinz Sommer, 2. Reihe: Michael Laferi, Kassierer Hans-Jürgen Zieger, Schriftführer Adi Franke, 3. Reihe: Thomas Peters, Jochen Lohoff, stellv. Vorsitzende Ulrike Haase, Horst Esselborn, es fehlt im Bild: Anke Golsch

Dieter Becker als Ortsvereinsvorsitzender in Erkrath einstimmig bestätigt

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Erkrath setzen auf Kontinuität. Bei ihrer Jahreshauptversammlung wählen sie „ihr“ Ratsmitglied Dieter Becker erneut zum Vorsitzenden ihres Parteisprengels für Erkrath und Unterfeldhaus.

Becker hatte in seinem Bericht auf erfolgreiche Aktionen und Veranstaltungen wie die Informationen zum Stadttempo Erkrath und zur Kanalkontrolle privater Abwasserleitungen gegenüber der Stadt hingewiesen. Er machte zudem aufmerksam auf  Events zur Innenstadtentwicklung in Alt-Erkrath, zumal bei Pose-Marré. Künftig werde der Ortsverein „Türen öffnen“ und zu interessanten Einrichtungen  und Objekten in Erkrath zur Besichtigung einladen.

Die nächste Möglichkeit dazu ist sozusagen sofort die Ausstellungs-Beendigung im Kunst-profil-Erkrath und in der Feuerwache Erkrath.

Die Mitglieder des Ortsvereins, die zu immerhin zwanzig Prozent anwesend waren, bestätigten nicht nur Dieter Becker als ihren Vorsitzenden. Sondern sie wählten auch Ulrike Haase erneut und Klaus Bauer neu als stellvertretende Vorsitzende.

Hans-Jürgen Zieger wurde als Schatzmeister genau so bestätigt wie Adi Franke als Schriftführer.

Der Ortsverein wählte zudem neue Beisitzer in seinen Vorstand: Horst Esselborn, Anke Golsch, Michael Laferi, Jochen Lohoff, Geschichtsbeauftragter der Partei, Thomas Peters sowie Karl-Heinz Sommer.

Während sich die Mitglieder an dem köstlichen Büffet labten, diskutierten sie so heiß wie heftig an der Frage, ob künftig Kandidatenaufstellungen für Parlamente und Mandate etwa zum Bundestag durch Mitgliederversammlungen oder weiter durch  Delegiertenkonferenzen erfolgen sollten. Kerstin Griese und Peer Steinbrück, die heute den Kreis Mettmann als Bundestagsabgeordnete in Berlin vertreten, hatten die Debatte angestoßen. Sie empfehlen der SPD, die Mitglieder unmittelbar entscheiden zu lassen.

Nach einer engagierten und leidenschaftlichen Debatte unter der Leitung von Detlef Ehlert entschieden sich die Mitglieder des Ortvereins Erkrath mit deutlicher Mehrheit für das neue Verfahren: Künftig sollten Parlamentskandidaturen wie heute bereits die Bürgermeister- und Ratskandidaturen durch die  Mitglieder unmittelbar entschieden werden. Der Ortsverein will, dass dafür alle Mitglieder befragt werden, dass also auch Brief- und Urwahlen ermöglicht werden.