Schulen schließen in Erkrath?

Die nächste Offene Fraktionssitzung der SPD Erkrath findet am kommenden Montag, 14. Mai, 19.00 Uhr, im Kaiserhof, Bahnstr. 4, statt.
Ohne Tagesordnungsvorgabe besteht dort zunächst die Gelegenheit für Interessierte, ihre Anliegen an die SPD-Ratsfraktion vorzutragen, ihre Fragen und Kritik zu äußern.
Da der Bürgermeister, wie zu hören ist, eine Schließung der Grundschule Sandheide vorschlagen wird und die Beratungen des Schulentwicklungsplanes für Erkrath in die heiße Phase gehen, werden Schulfragen dabei sicherlich eine große Rolle spielen.

Gäste sind herzlich willkommen!

3 thoughts on “Schulen schließen in Erkrath?

  1. Die Schule zu schließen, die in einem der größten Einzugsgebiete liegt und jedes Jahr mit die meisten Anmeldungen hat, ist ein Witz!
    Nicht zu vergessen ist, dass 2 Kindergärten und auch das Kinderhaus Sanndheide im Zusammenspiel mit der Grundschule Sandheide eine gewachsene Einheit darstellt.
    Ich werde hier für die Kinder der Sandheide hart, sehr hart kämpfen!

  2. Leider schaffe ich es heute abend nicht zu kommen, aber die Grundschule Sandheide hat meine volle Unterstützung! Meine Töchter sind von dort aus auf´s Gymnasium gestartet, mit vielen Mitschülern zusammen, von denen auch viele einen Migrationshintergrund haben. Ich halte die Idee die Grundschule zu schliessen für absolut weltfremd. 3 Kindergärten liegen im Einzugsgebiet. Je ein Evangelischer, ein Katholischer und ein Städtischer. Zu welcher Schule sollen die Kinder gehen? Kempen, Trills, Willbeck? Da wird das Einkaufzentrum Sandheide wieder „belebt“ und nebenan das Leben an der Wurzel ausgelöscht? Dumme Idee!

    Der sehr hohe pädagogische Wert des Kinderhauses stehen wohl nicht zur Debatte, aber doch wird eine hervorragende und liebevolle Arbeit geleistet auch in der Hausaufgabenbetreuung für Kinder der Grundschule.

  3. Hallo Silke,
    ein guter Beitrag dem ich nur zustimmen kann.
    Gestern waren in der offenen Fraktionssitzung neben Frau Adomeit und Frau Perk noch weitere 8 Kolleginnen der Grundschule Sandheide. Am 23.05.2012 um 17:00 Uhr im Bürgerhaus ist die Ausschusssitzung für Schule und Soziales in der dann über den Antrag der Verwaltung beraten und entschieden wird. Bitte komm und bring weiter Interessierte Eltern mit und unterstütze uns für den Erhalt der Schule.

Schreibe einen Kommentar