Rechtsabbieger-Pfeil an Prof.Sudhoff-Str. anbringen

Die Bergische Allee ist im Moment zwischen Schimmelbuschstr. und Eisenbahnbrücke teilgesperrt, weil die dort verbauten Klinker ausblühen und nachbehandelt werden müssen. Für die Sanierungsphase hatte Udo Kampschulte vom Lokschuppen-Museums-Verein die Anbringung eines „Grünen Pfeils“ für Rechtsabbieger von der Prof-Sudhoff-Str. in die Bergische Allee/Neandertal angeregt. Das wiederum hatte der SPD-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, Detlef Ehlert, aufgegriffen und an das Erkrather Straßenverkehrs-„Amt“ weiter gegeben.
Jetzt kam von dort die Antwort: Die Erkrather Verwaltung hatte dieselbe – gute – Idee und hat das bereits letzte Woche gegenüber dem für die Bergische Allee zuständigen Landesbetrieb Straßenbau NRW angeordnet. Hoffentlich, so Ehlert, kümmern die sich jetzt darum bevor die Bauarbeiten beendet sein werden…

One thought on “Rechtsabbieger-Pfeil an Prof.Sudhoff-Str. anbringen

Schreibe einen Kommentar