„Rollsportanlage im Käfig“: jetzt wird gebaut!

Hier fliegen sie ein…

Gute Nachrichten für die Erkrather Jugendlichen: Die Container mit den Ramps und anderen einrichtungsgegenständen sind gelandet – in luftiger Höhe über den Käfig-Zaun gehoben vom Autokran der Brüder Bleikart und dann auf dem Gelände bewegt von einem Gabelstapler der Erkrather Firma Mitex. Jetzt werden die Container entladen und die ersten Rampen aufgebaut auf der Rollsportanlage im Käfig an der Göddinghofer Straße. Mitinitiator Detlef Ehlert: „Ich freue mich, dass alles so gut klappt.“ Später gibt es dazu mehr Nachrichten und Bilder…

Die Richtung bestimmen

Schreibe einen Kommentar