Starker Auftritt in Münster: Peer Steinbrück

Schöne Grüsse von der Delegation der SPD Kreis Mettmann mit dem Kanzlerkandidaten vom Landesparteitag in Münster senden (von links) Julia Klewin, Manfred Krick, Peter Zwilling, der künftigte Kanzler Peer Steinbrück, Kerstin Griese, Volker Münchow, Elisabeth Müller-Witt, Ulrike Haase und Holger Lachmann.

2 thoughts on “Starker Auftritt in Münster: Peer Steinbrück

  1. Steinbrück-Rede erhielt stehende Ovationen

    Kerstin Griese und Apostolos Tsalastras in den Landesvorstand gewählt.

    Stehende Ovationen für den neuen Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück auf dem Landesparteitag in Münster. „Das ist eine tolle Unterstützung für unseren Abgeordneten aus Hilden“, so Kerstin Griese. Die SPD-Kreisvorsitzende gratulierte Peer Steinbrück gemeinsam mit den Mettmanner Delegierten nochmal persönlich und wünschte Peer Steinbrück viel Glück und viel Erfolg für die Bundestagswahl im Herbst 2013. Steinbrück machte deutlich, dass er die Herausforderung annehme und nicht nur gegen die Kanzlerin sondern auch im Mettmanner Südkreis direkt gewinnen wolle.

    Kerstin Griese und der Hildener Apostolos Tsalastras kandidierten mit großem Erfolg für den Landesvorstand. Kerstin Griese will insbesondere die Sozialpolitik zu ihrem Schwerpunkt in der Arbeit des Landesvorstands machen. Tsalastras, der hauptberuflich Kämmerer der Ruhrgebietsgroßstadt Oberhausen ist, wird die Kommunalpolitik und die Migrationspolitik dort vertreten „Die SPD geht gestärkt aus diesem Landesparteitag hervor, dass liegt am starken Ergebnis von Hannelore Kraft (99,08%) und an dem Auftritt von Peer Steinbrück, auf dessen Nominierung ich besonders stolz bin,“ so SPD-Kreisvorsitzende Kerstin Griese.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.