Bürgerbusverein: Von Bankenkrise keine Spur…

In Erkrath war schon Bescherung! Das schreibt jedenfalls Rudi Birkenstock auf der Homepage des Bürgerbusvereins Erkrath.

Bürgerbus-Haltestelle Bouleplatz mit Wartehalle

Und das verhält sich so: „Für die Fahrgäste des erfolgreichen Bürgerbusses in Erkrath hat sich in den vergangenen Wochen wieder Einiges getan:
Am Bouleplatz, der Start- und Pausenhaltestelle, hat die Stadt Erkrath ein Wartehäuschen aufstellen lassen, das den Fahrgästen besonders in der kalten Jahreszeit einen wirksamen Wetterschutz bieten soll. Verein und Fahrgäste zeigten sich erfreut, dass dieser schon längere Zeit bestehende Wunsch doch noch in Erfüllung ging. Weil insbesondere an dieser Haltestelle immer mehr Gäste schon lange vor er Abfahrt warten, um sich einen Platz im Bus zu sichern, kommt dieser Unterstand wie gerufen.

An der Haltestelle Kalkumer Feld Mitte haben zwei Sponsoren zusammen gewirkt: Der Verein hat sich nicht lumpen lassen und den Fahrgästen seiner „stärksten“ Haltestelle eine Bank spendiert, um den Kunden das Warten bequemer zu machen. Die Wohnungsbaugenossenschaft Erkrath als größter Vermieter im Wohngebiet hat auch wieder einmal tief in ihre Kasse gegriffen und auf eigene Kosten die Wartefläche roden und plattieren lassen und hat auch noch die Kosten für das Aufstellen der Bank übernommen.

Bank besetzt… Fahrgäste am Kalkumer Feld

Der Bürgerbusverein Erkrath dankt allen diesen Unterstützern für ihre Hilfe. Eine Hilfe sind aber natürlich auch die Fahrgäste, ohne deren eifrigen Zuspruch der Bürgerbus seine Erfolgsgeschichte in Erkrath nicht weiter schreiben könnte.“

Wir fügen unseren Dank an Dieter Becker und Detlef Ehlert hinzu. Die beiden aktiven Fahrer des Bürgerbusses und zudem SPD-Ratsmitglieder hatten sich bei der Stadt für die Aufstellung der Wartehalle eingesetzt. Detlef Ehlert, außerdem auch Vorstandsmitglied der WBG, hatte dort mit für die Anlegung des Bankplatzes gesorgt.

One thought on “Bürgerbusverein: Von Bankenkrise keine Spur…

  1. Pingback: Detlef Ehlert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.