Peer Steinbrück besucht Erkrather Tafel

Besuchen Freitag die Erkrather Tafel: Peer Steinbrück, Detlef Ehlert und Manfred Krick (von rechts)

Am 21. Dezember findet die letzte Lebensmittelausgabe der Erkrather Tafel vor Weihnachten statt. Peer Steinbrück, Bundestagsabgeordneter für den Südkreis Mettmann und SPD-Kanzlerkandidat, wird diese Gelegenheit nutzen, sich an der Ausgabearbeit zu beteiligen. Steinbrück will zudem den Abholern/Kunden der Tafel einen kleinen Schoko-Weihnachtsmann mit auf den Weg geben.

Die Vorsitzenden des Vereins Erkrather Tafel Jürgen Mann und Dr. Beate Wirth sowie die Ausgabeorganisatorin Inge Karolak freuen sich auf die prominente Unterstützung.

Steinbrück wird begleitet vom sozialdemokratischen Landtagsabgeordneten für Erkrath, Manfred Krick, und dem hieisgen SPD-Ratsfraktionsvorsitzenden Detlef Ehlert.

Die Lebensmittelausgabe der Tafel wird regelmäßig dienstags und freitags in der ehemaligen Realschul-Dependance an der Schmiedestr. in Millrath durchgeführt. Die Ausgabe beginnt jeweils um 11 Uhr. Dann allerdings sind die Helferinnen und Helfer der Tafel regelmäßig schon bis zu vier Stunden unterwegs gewesen, um die Ausgabestelle vorzubereiten, Lebensmittel einzusammeln und in der Schmiedestr. zu drapieren.

Mehr zur Arbeit der Tafel steht hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.