Achtung: Schulanfänger unterwegs

Schulanfaenger_Internet-2

Achtung: Schulanfänger unterwegs

Achtung: Schulanfänger unterwegs

Heute beginnt die Schule wieder und insbesondere unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler – die i-Dötze – sind nun unterwegs auf unseren Straßen und Wegen. Autofahrer darauf besonders hinzuweisen, hat sich die SPD vorgenommen und hat deshalb im Umfeld der Grundschulen mit einer Plakatkampagne begonnen. Mittlerweile gilt zwar im Umfeld aller Erkrather Grundschulstandorte eine Höchstgeschwindigkeitsregel von maximal 30 km/h, doch soll das dem Vernehmen nach noch nicht bei allen KraftfahrerInnen „angekommen“ sein…

Umso mehr ist wichtig, dass gerade jetzt, wo die noch unerfahrenen Kids, die Entfernungen und Geschwindigkeiten ohnehin noch nicht wirklich einschätzen können, Erwachsene auf ihr Verhalten achten: „Fuß vom Gas“ gehört dazu, aber auch: Fußgängerampeln nutzen, wo solche vorhanden sind (und zwar ausschließlich bei „grün“…), deutlich links, rechts, links gucken, bevor Straßen gequert werden usw.

Schreibe einen Kommentar