SPD Erkrath und Hochdahl ehren Jubilare gemeinsam

SPD-Jubilare 2013

SPD-Jubilare 2013 vor dem Planetarium im Bürgerhaus

Bald 500 Jahre Mitgliedschaft in der SPD kamen am vergangenen Samstag im Stellarium im Bürgerhaus Hochdahl zusammen: Nach zehnjähriger Pause, was gemeinsame Veranstaltungen der Art anlangt, taten sich die beiden Erkrather SPD-Ortsvereine jetzt wieder zu einer gemeinsamen Jubilarehrung zusammen: 13 Frauen und Männer aus den Ortsvereinen Hochdahl und Erkrath/Unterfeldhaus waren der Anlass. Sie sind jeweils viele Jahre – zumeist aktive – Mitglieder der Sozialdemokratie. Stadtverbands- und Ortsvereinsvorsitzender Klaus Przybilla und der Erkrather Parteivorsitzende Dieter Becker luden zur Sternenhimmelvorführung als Rahmenprogramm ins Bürgerhaus. Drei Jubilare waren an dem Tag verhindert, aber die anderen Zehn konnten es einrichten und werden es nicht bereut haben. Die Sternenschau war wie immer beeindruckend, bei der Gelegenheit sei Dr. Thomas Presper für seine hervorragende Einführung gedankt, die Gespräche waren gut und nicht zuletzt hat auch das angebotene Büfett gemundet.

Auf dem Foto von Adi Franke sind abgebildet (von links nach rechts): Dieter Becker, Helga Bednarski (25), Dr. Erika Risse (40), Gerd-Peter Heinrichs (40), Karin Fink (40), Winfried Albrecht (40), Werner Friese (60 Jahre), Klaus Przybilla, Dr. Julia Schwegler (40), Friedel Kostreba (25), Brigitte Engels (25) und Ulrike Schinker (40).

Nicht dabei sein konnten Monika Möller (25 Jahre) und die beiden 40er-Jubilare Rainer Brockmeyer und Manfred Svoboda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.