Feuerwache gehört auf das Cleverfeld

Peer Steinbrück, Detlef Ehlert, Jan Pfeifer, Helmuth Hentschel vor Ort am Cleverfeld (Foto: Marleen Buschmann)

Peer Steinbrück, Detlef Ehlert, Jan Pfeifer, Helmuth Hentschel vor Ort am Cleverfeld (Foto: Marleen Buschmann)

Einen persönlichen Eindruck vom Fortgang der Planungen zur Errichtung der neuen, zentralen Feuer- und Rettungswache verschaffte sich jetzt der für Erkrath zuständige Bundestagsabgeordnete Peer Steinbrück am Cleverfeld in Hochdahl. Der für Feuerwehr und Bauordnung verantwortliche Amtsleiter bei der Stdt Erkrath, Helmuth Hentschel und der Erkrather SPD-Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert informierten vor Ort über den Stand der Dinge. Die notwendigen Biotop-Kartierungen, Lärmschutz- und Verkehrsuntersuchungen liegen vor bzw. werden deren Ergebnisse in den nächsten Wochen erwartet.

Die Umweltfeststellungen werden noch einmal auf das Vorkommen bestimmter Vogelarten überprüft, mit dem Landesbetrieb Straßen wird ein Konzept zur Verkehrsregelung erarbeitet und die Lärmschutzanforderungen zugunsten der Nachbarschaft in Hochdahl können offenbar erfüllt werden. Der Erkrather Feuerwehrausschuss wird daher wohl in seiner nächsten Sitzung grünes Licht für die Beauftragung der Planungsrechtsänderungen und für die Erstellung eines Gebäudekonzepts geben können.

Peer Steinbrück, hier auch mit Marianne Söhnchen und Klaus Bauer

Peer Steinbrück, hier auch mit Marianne Söhnchen und Klaus Bauer

Schreibe einen Kommentar