SPD öffnet Türen: Besichtigung des Naturschutzgebietes Tongrube Majewski

Das Gebiet der ehemaligen Tongrube der Firma Majewski in Hochdahl wurde vor 40 Jahren der natürlichen Entwicklung überlassen und lebt seither von seiner Abgeschiedenheit.
Auf Wanderwege wurde bewusst verzichtet, um Fauna und Flora zu schützen.
Zahlreiche Tiere und Pflanzen haben sich in dem abgeschossenen Naturschutzgebiet entwickelt. Seltene Reptilien und Vögel haben hier an einem kleinen See ein Zuhause gefunden.
In der Reihe: „SPD öffnet Türen“ findet am Donnerstag, 11.8.16, 14.00 Uhr, auf Einladung von Dieter Becker eine fachkundlich begleitete Führung statt.
Eine Anmeldung ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bei Dieter Becker unter der Rufnummer 0211 253934 zwingend erforderlich.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Treffunkt ist in Hochdahl an der Schimmelbuschstraße, weitere Einzelheiten werden bei der Anmeldung mitgeteilt.

Schreibe einen Kommentar