GroKo oder NoGroKo – wo geht die SPD hin?

Werden die SPD-Mitglieder den mit der CDU und der CSU geschlossenen Vertrag zur Bildung einer neuen Regierung bestätigen oder werden sie NEIN sagen? Und was geschieht dann?
Oder vielleicht auch gut zu wissen: Was steht denn drin in dem Vertrag, was soll denn getan werden, um die Lebensverhältnisse der Menschen hier und die Gestaltungsbedingungen für die Unternehmen wie die Chancen zum Erhalt unserer Umwelt zu verbessern?
Die Arbeitsgemeinschaft Sechzig + der Erkrather SPD diskutiert Inhalte und Folgen pro und contra GroKo bei ihrem nächsten Treffen am Faschingsdienstag, 13. Febr., 15.00 Uhr, in der AWO-Begegnungsstätte im Bürgerhaus Hochdahl, Sedentaler Str. 105.

Interessierte Gäste sind herzlich willkommen!

Den Vertragsentwurf gibt es zum Herunterladen hier: https://www.spd.de/fileadmin/Dokumente/Koalitionsvertrag/Koalitionsvertrag_2018.pdf

Schreibe einen Kommentar