Jürgen Hampel ist tot. Wir sind sehr traurig

Jürgen Hampel

Wer in der SPD in Erkrath kann sich vorstellen, dass es je einen anderen Kassierer im Ortsverein Hochdahl oder im Stadtverband gegeben hätte als Jürgen Hampel? Wer erinnert sich nicht der stets präsenten und aktiven Arbeit des Vorstandsmitglieds im Ortsverein wie im Stadtverband wie auch in der Arbeitsgemeinschaft Sechzig plus, wer erinnerte nicht seinen Humor und seine manchmal bärbeißig scheinende, aber immer konstruktive Kritik mit offenem Visier?

Nicht nur in und für die Sozialdemokratie war Jürgen Hampel ein Aktivposten. Auch als Vorsitzender des Seniorenrates und als Mitbegründer und „Erfinder“ des Bürgerbusses Erkrath wird er uns unvergessen bleiben.

Wir sind in Gedanken bei seiner lieben Frau Brigitte und seiner Tochter mit ihrer kleinen Familie.

Jürgen, wir danken dir für deine Mitarbeit, für deinen Rat und deine Expertise, wir werden dich sehr vermissen!

Für den Stadtverband, die Ortsvereine, die AG Sechzig + und die Ratsfraktion
Klaus Bauer, Dieter Becker, Paul Söhnchen, Adi Franke, Detlef Ehlert

Schreibe einen Kommentar