Zukunftswerkstatt Erkrath gestartet – Wir gestalten nachhaltiges Leben in Erkrath sozial

Bei der Arbeit: Sandra Gehrke, Jörg Schintze, Toni Nezi

Wir haben uns gestern in einer offenen Diskussionsrunde getroffen, um die Grundzüge des Wahlprogramms für die anstehende Kommunalwahl zu diskutieren. Zentrales Thema der Diskussionen war die Frage: Wie kann eine nachhaltige Einwicklung hier vor Ort sozial gestaltet werden? Dabei spielt die Gestaltung einer ökologischen wie auch bezahlbaren Verkehrswende ebenso eine Rolle wie der Einsatz von zukunftsweisenden Energien, wie z.B. ein 1000-Dächerprogramm für den Einsatz von Photovoltaik.
Für uns als SPD gilt: Global denken und dabei lokal und sozial handeln. In diesem Sinne werden wir weiterarbeiten.
Die nächste – öffentliche – Mitgliederversammlung der SPD zur Vorbereitung der Kommunalwahlen am 13. September wird am 16. Februar um 14.00 Uhr im Rathaus in Erkrath stattfinden. Dann wählt die SPD ihre Kandidatinnen und Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters, für den Stadtrat und für den Kreistag.