Category Archives: Allgemein

31Jan/09

Herzlichen Glückwunsch Friedrich Faber!

Friedrich Faber ist neuer Vorsitzender des Bürgervereins Hochdahl! SPD-Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert und Stadtverbandsvorsitzender Volker Teich wünschen dem bald 65-jährigen Juristen eine glückliche Hand in der Führung des Vereins und wirksame Interessenvertretung im Sinne der Erkrather Bürgerinnen und Bürger aus Hochdahl.

25Jan/09

Jürgen Hampel fragt: Ist die Erkrather CDU auf der Flucht?

jurgen-hampel-ee8db255cea492559c96b9ae7615d_mediumLeserbrief zum Artikel „CDU stimmt über Werner ab“ in nicht-öffentlicher Sitzung in der RP am 24.01.09

Nachdem die CDU bei ihrem Neujahrsempfang schon die Flucht aus Erkrath ins „sichere“ Düsseldorf angetreten hat, scheint sie soviel Angst vor der Erkrather Öffentlichkeit zu haben, dass sie jetzt meint, in einer nichtöffentlichen Mitgliederversammlung ihre Ratskandidaten und Bürgermeisterkandidaten  bestimmen zu müssen.
Wie wär es denn, gleich wieder nach Düsseldorf in die Tonhalle oder in den Gerresheimer Bunker zu gehen. Wenn man den Eingang gut abschirmt, dringt höchstens durch eigene Mitglieder etwas Ungefiltertes nach außen. Das Bürgerhaus in Hochdahl ist nicht sicher genug. Dort gibt es ja Fenster; da könnte eventuell etwas von internen Diskussionen nach außen gelangen.
Jürgen Hampel

21Jan/09

Bundesfinanzminister Steinbrück in Erkrath

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück war jetzt zu einer Bürger-Sprechstunde in Erkrath. In der Caritas-Begegnungsstätte an der Gerberstraße traf er am Samstag die Mitglieder des Schachclubs Erkrath,

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück im Gespräch mit Erkrather Bürgern

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück im Gespräch mit Erkrather Bürgern

Vertreter von Bürgerinitiativen wie „Echt laut in Erkrath“ und den den CO-Pipeline-Gegnern. Aber auch zahlreiche einzelne Bürger kamen zum Gespräch mit dem Minister.

20Jan/09

Esso-Favorit geht an RWE

RWE-Energy übernimmt die Nah- und Fernwärmesparte (Favorit) von der Esso- bzw. Exxon-AG. Davon betroffen sind damit auch die Stadtwerke Erkrath GmbH und Tausende Fernwärmekunden in Hochdahl.

In den Unternehmensverlautbarungen wird darauf hingewiesen, dass die Übernahme ohne “fühlbare” Auswirkungen für die Kunden und Geschäftspartner der Esso-Favorit sein solle. Vorsorglich hat der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion und Bürgermeisterkandidat, Detlef Ehlert, Bürgermeister Arno Werner und Stadtwerke-Geschäftsführer Peter Schröder gebeten, die Gelegenheit der morgigen Ratssitzung – 21. Januar, 17.00 Uhr, Stadthalle, zu nutzen, um aus ihrer Sicht zu dem Themenkomplex Stellung zu nehmen.

Sollten zur Wahrung der Erkrather Interessen wider Erwarten Aufträge an die Stadtverwaltung und/oder die Stadtwerke-Geschäftsführung erforderlich sein, beantragt Ehlert schon jetzt für die SPD-Fraktion einen entsprechenden Beratungspunkt für die Ratssitzung bzw. die Einberufung des Aufsichtsrates der Stadtwerke.

16Jan/09

Einladung zur öffentlichen Fraktionssitzung

Die SPD-Ratsfraktion Erkrath lädt zu ihren Beratungen regelmäßig fachkundige Gäste ein. Oder sie besucht Vereine und Organisationen in der Stadt, um dort zu erfahren, „wo der Schuh drückt“.

Nachdem letztes Jahr ein Besuch des Netzwerks Hochdahl in den Räum­lichkeiten am Stadtweiher eine Fülle an Informationen zu der Arbeit der vornehmlich älteren Mitglieder dieser Einrichtung gebracht hatte, steht jetzt eine Visite des Planetariums im Bürgerhaus an:

Die SPD wird am Montag, den 19. Januar, um 18.00 Uhr, vom Vorstand des Sternwartenvereins Hochdahl (SNH) über dessen Tätigkeit informiert werden.

Außerdem führt die SNH ihr neues Schmuckstück, die Projektionsanlage im Bürgerhaus, vor.

Anschließend wird Dr. Hartmut Buyken vom Fahrgastverband Pro Bahn über die neuen Pläne der Deutschen Bahn bzw. des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr berichten, die erhebliche Verschlechterungen des Angebotes der S-Bahn-Verbindungen für Erkrath bringen würden.

Diese Sitzung der SPD-Fraktion ist insoweit öffentlich. Es wird – wegen der begrenzten Platzzahl im Planetarium – um Anmeldung Interessierter per Mail unter info@spd-erkrath.de oder telefonisch 02104-957220 gebeten.

Freundliche Grüße

Detlef Ehlert

11Jan/09

Am 16. Januar 2009: Landtags-Talk „Soziales Europa“

Am Freitag, den 16. Januar 2009,  15.00 Uhr findet eine Veranstaltung der SPD-Fraktion zum Thema „Soziales Europa“ im Landtag in Düsseldorf statt. Nach Einleitung durch Hannelore Kraft werden der europapolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Wolfram Kuschke MdL, der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Günter Verheugen,der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Europäischen Parlament, Martin Schulz MdEP und der Vorsitzende des DGB NRW Guntram Schneider über die Zukunft eines starken und vor allem sozialen Europas diskutieren.

28Dez/08

Hochdahler Markt

Schreiben an Herrn Bürgermeister A. Werner zur Ratssitzung am 21. Januar 2009:

„Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

der Stadtrat hat auf Ihr Anraten im Juni dieses Jahres mit der Mehrheit der Stimmen (aus CDU- und FDP-Fraktion) beschlossen, die teuerste und – dem gewohnten und beliebten aktuellen Erscheinungsbild des Marktes – am wenigsten entsprechende Luxussanierung vorzunehmen. Das ist außerdem die „Lösung“, die die Menschen in unserer Stadt am Wenigsten wollen.

Es ist völlig überzogen und es ist angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Situation der Stadt – Einnahmeausfälle bei der Gewerbesteuer in der Größen­ordnung von knapp einem Drittel – auch überhaupt nicht finanzierbar diese Variante weiter zu verfolgen.

Ausgaben von derzeit geplant mehr als 1,2 Millionen Euro sind unvertretbar. Es ist unbedingt erforderlich, die Kosten für die notwendige Sanierung des Marktplatzes zu reduzieren – unter anderem um Spielraum zu gewinnen, damit Schulen für mehr Bildungschancen unserer Kinder saniert oder für den Ganz­tagsbetrieb hergerichtet werden kann.

Wir beantragen daher, die Sanierung des Hochdahler Marktes auf die Tages­ord­­nung der nächsten Ratssitzung zu nehmen und dort eine andere Lösung entsprechend unseren Vorschlägen aus der Juni-Sitzung des Rates 2008 zu wählen. Wir werden das dort weiter ausführen.

Freundliche Grüße

Detlef Ehlert“

25Dez/08

Neujahrsempfang 2009

Der SPD-Stadtverband Erkrath lädt ein zum Neujahrsempfang 2009

  • am Samstag, 17. Januar 2009,
  • von 11 Uhr bis 13 Uhr,
  • im Rosenhof Erkrath,
  • Erkrath, Düsseldorfer Str. 8 – 10.

Volker Teich, Stadtverbandsvorsitzender.

Um Anmeldung wird bis zum 5. Januar 2009 gebeten.

Programm:

Begrüßung
Volker Teich
Stadtverbandsvorsitzender

zur Kommunalpolitik
Detlef Ehlert
SPD-Bürgermeisterkandidat

Rede der SPD-Landesvorsitzende Hannelore Kraft

Musikalisches Rahmenprogramm

Buffet

09Dez/08

Peer Steinbrück besucht die Erkrather Tafel

Der Bundesfinanzminister und Erkrather Bundestagskandidat der SPD setzt sich für’s Ehrenamt ein und ehrt die Menschen, die es ausüben. Deshalb kommt er am Donnerstag, 11. Dezember, zum Weihnachtsessen der  Erkrather Tafel. Um 17.00 treffen sich im Bistro des Neanderbades die Aktiven der Tafel zur Weihnachtsfeier.

Damit ehrt der Vorstand der Tafel die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer, die das tägliche Geschäft des Helfens überhaupt erst möglich machen.

Und Peer Steinbrück wird – gemeinsam mit dem SPD-Bürgermeisterkandidaten Detlef Ehlert, der den Besuch angeregt hatte, die Erkrather Tafel besuchen und die Schürze anlegen um die Tafler zu bedienen.

In Abstimmung mit dem Tafel-Vorstand dürfen wir Sie dazu herzlich einladen. Der Minister und der Bürgermeisterkandidat werden gegen 18.30 Uhr am Veranstaltungsort eintreffen.

Freundliche Grüße

Detlef Ehlert