Tag Archives: Brigitte Hampel

05Nov/16

Neuer Vorstand der SPD-Sechzig +

Der neue Vorstand, von links: Horst Esselborn, Berigitte Hampel, Dieter Becker, Adi Franke, Jochen Lohoff, Siegrid Koch, Jürgen Hampel

Der neue Vorstand, von links: Horst Esselborn, Brigitte Hampel, Dieter Becker, Adi Franke, Jochen Lohoff, Siegrid Koch, Jürgen Hampel

Einen neuen Vorstand wählte jetzt die SPD-Arbeitsgemeinschaft Sechzig + in Erkrath. Die lebensälteren SozialdemokratInnen bestimmten erneut Adi Franke zu ihrem Vorsitzenden. Als weitere Mitglieder wählten sie Brigitte Hampel, Siegrid Koch, Dieter Becker, Horst Esselborn, Jürgen Hampel und Jochen Lohoff.

30Nov/14

Weihnachten bei den SPD-Senioren

Brigitte Hampel, Adi Franke, Jürgen Hampel, Sigrid Koch, Dieter Becker, Ulla Petarus, Horst Esselborn vom Vorstand der AG Sechzig plus

Brigitte Hampel, Adi Franke, Jürgen Hampel, Sigrid Koch, Dieter Becker, Ulla Petarus, Horst Esselborn vom Vorstand der AG Sechzig plus (von links nach rechts)

Zum adventlichen Treffen kommen die Mitglieder und Gäste der SPD-Arbeitsgemeinschaft AG 60 plus am

Mittwoch, 10.12.2014, um 15:00 Uhr,

im Sockelgeschossraum Kaiserhof, Bahnstraße 2,

zusammen.

Bei vorweihnachtlicher Stimmung mit Kaffee und Kuchen wird ein Rückblick auf die Ereignisse und Ergebnisse im Jahr 2014 gehalten. Eingeladen ist dazu auch SPD-Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert.

Die lebensälteren Mitglieder in der SPD werden außerdem die Programme und Vorhaben der AG 60 plus für das Jahr 2015 besprechen.

16Okt/14

Adi Franke einstimmig als AG Sechzig plus-Vorsitzender bestätigt

Im Gespräch... Dr. Anna Stratmann-Gnändiger, Brigitte Hampel, Adi Franke, Detlef Ehlert, Horst Esselborn

Im Gespräch… Dr. Anna Stratmann-Gnändiger, Brigitte Hampel, Adi Franke, Detlef Ehlert, Horst Esselborn

Herzlichen Glückwunsch an Adi Franke und sein Team im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft der lebensälteren Mitglieder der SPD in Erkrath! Am 14. Oktober 2014 hat die Arbeitsgemeinschaft turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Dem gehören die “alten” Mitglieder wiederum an, die jeweils einstimmig bestätigt wurden. Verstärkt wird die Gruppe jetzt von Sigrid Koch und Horst Esselborn.

Der Vorstand besteht daher nun aus dem alten wie neuen Vorsitzenden Adi Franke und seinen KollegInnen Dieter Becker, Horst Esselborn, Brigitte und Jürgen Hampel, Sigrid Koch und Ulla Petarus.

"Alt" & jung bei Sechzig  vereint...

„Alt“ & jung bei Sechzig + vereint… Mit dabei Ulrike Haase, Stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende, und Lena, des Bürgermeisterkandidaten Detlef Ehlert Tochter

 

09Okt/14

AG Sechzig plus lädt Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert ein

Ulla Petarus, Dieter Becker, Adi Franke, Jürgen & Brigitte Hampel (von links), Vorstand der AG Sechzig +

Ulla Petarus, Dieter Becker, Adi Franke, Jürgen & Brigitte Hampel (von links), Vorstand der AG Sechzig +

Detlef Ehlert, Bürgermeisterkandidat der SPD Erkrath, wird kommenden Dienstag, 14. Oktober, 15.00 Uhr, in der AWO-Begnungsstätte im Bürgerhaus Hochdahl zu Gast sein. Er spricht über die „Zukunftswerkstatt Erkrath“ und über aktuelle Fragen der Kommunalpolitik in Erkrath und im Kreis Mettmann.

Außerdem stellen Wahlen einen wichtigen „Block“ der Tagesordnung der lebensälteren Mitglieder der SPD in Erkrath dar: Der Vorstand wird turnusmäßig neu gewählt. Vorsitzender Adi Franke und sein Team stellen sich zur Wiederwahl.

Detlef Ehlert

Detlef Ehlert

Und schließlich sollen auch Speis‘ und Trank wie geselliges Beisammensein nicht zu kurz kommen. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Interessierte Gäste sind herzlich eingeladen.

1PrMit141014

05Apr/14

Detlef Ehlert bei AG Sechzig plus zu Gast

Ulla Petarus, Dieter Becker, Adi Franke, Jürgen & Brigitte Hampel (von links), Vorstand der AG Sechzig +

Ulla Petarus, Dieter Becker, Adi Franke, Jürgen & Brigitte Hampel (von links), Vorstand der AG Sechzig +

Detlef Ehlert, Spitzenkandidat der Erkrather SPD bei den Kommunalwahlen für Stadtrat und Kreistag am 25. Mai, spricht bei der Arbeitsgemeinschaft der lebensälteren Mitglieder und Freunde der SPD, AG Sechzig +, am kommenden Dienstag, 8. April, um 15.00 Uhr, in den Räumen der AWO-Begegnungsstätte im Bürgerhaus Hochdahl.

Natürlich steht dabei Kommunalpolitik im Vordergrund, insbesondere die aktuellen Themen wie der städtische Haushalt für 2014, Fracking, CO-Pipeline und  die anstehenden Europa- und Kommunalwahlen am letzten Maiwochenende.

Daneben kommen aber auch gesellige Unterhaltung sowie Speis‘ und Trank nicht zu kurz. Mitglieder und interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

23Feb/14

Die Roten im Karneval Erkrath: „Statt Entwicklung…“

Jede Menge Spaß an der Freud‘ war gewährleistet: Wenn die Rote Truppe der SPD im Karneavalszug mitmarschiert, sind Frohsinn und gute Laune garantiert, wie die Fotos von Klaus Bauer, Jürgen Hampel und Paul Söhnchen beweisen…

Renate, Lena, Uli und Detlef - Helau

Renate, Lena, Uli und Detlef – Helau

Michael

Michael

Colette und der Ober-Narr

Colette und der Ober-Narr

Renate, Lena, Uli und Detlef - Helau

Renate, Lena, Uli und Detlef – Helau

Leckermäulchen...

Leckermäulchen…

Die Roten erobern Erkrath

Die Roten erobern Erkrath

Renate und Detlef

Colette, Renate und Detlef

Derk, Kjell und Gefolge

Derk, Kjell und Gefolge

Geht Stadtentwicklung baden?

Geht Stadtentwicklung baden?

Statt Entwicklung...?

Statt Entwicklung…?

wenn Rot den Rat bewegt...

wenn Rot den Rat bewegt…

Brigitte und Wuschel-Horst

Brigitte und Wuschel-Horst

Marleen und Victoria

Marleen und Victoria

15Jul/12

Neuer Vorstand bei AG Sechzig + der Erkrather SPD

Der neue AG-Vorstand. Von links Ulla Petarus, Dieter Becker, Adi Franke, Jürgen und Brigitte Hampel

Neuwahlen des Vorstands der Arbeitsgemeinschaft Sechzig + der SPD-Erkrath standen turnusmäßig auf der Tagesordnung des aktuellen Treffens der lebensälteren Erkrather Sozialdemokraten. Offensichtlich sind die Mitglieder zufrieden mit „ihrem“ Vorstand. Denn alle Mitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. So ist neuer wie alter Vorsitzender Adi Franke aus Unterfeldhaus.

Zu Beisitzern ohne direkte Funktionszuordnung wurden erneut gewählt:

Dieter Becker aus Unterfeldhaus,

Brigitte Hampel aus Hochdahl,

Jürgen Hampel aus Hochdahl.

Ulla Petarus aus Alt-Erkrath komplettiert das Team, sie tritt die Nachfolge der leider verstorbenen Edith Roßkamp an.

Ziel der Arbeitsgemeinschaft ist, die Interessen der Älteren innerhalb und außerhalb der SPD zu vertreten, das Engagement zu fördern, zu informieren und  zu kommunizieren.

Die AG 60 plus trifft sich weiterhin alle zwei Monate am zweiten Dienstag in den geraden Monaten abwechselnd in Alt-Erkrath oder Hochdahl. Zu diesen Treffen werden auch Referenten zu einem bestimmten Thema eingeladen.

26Apr/10

310 Jahre Mitgliedschaft in der SPD: Grund für jede Menge Stolz!

 
 
 

Bei der Jubilahrehrung in Hochdahl: Ludwig Hahn, Harald Lutter, Landtagskandidat Matthias Engel, Stellv. Bürgermeisterin Edeltraud van Venrooy, Ortsvereinsvorsitzender Diethelm Beer, Heinz Ostwald, Georg Finkbeiner, Hans Günter Duwe

Bei der Laudatio auf längjährige Mitglieder gab sich Landtagskandidat Matthias Engel überzeugt: Wir stellen die nächste NRW-Regierung. Entsprechend optimistisch war die Stimmung während der Jubilarehrung der Hochdahler SPD.

Ein seltenes Ereignis konnte der SPD Ortsverein Hochdahl feiern: Drei Jubilare wurden für jeweils 50 Jahre Mitgliedschaft und weitere vier für je 40 Jahre Treue zur SPD geehrt. Urkunde, goldene Nadel und Blumen für ein halbes Jahrhundert in der SPD erhielten Karl-Ludwig Hahn, ehemals Bezirksschornsteinmeister und Mitglied im Hochdahler Gemeinderat von 1972 bis 1976; Harald Lutter wurde schon 1952 Mitglied der Falken, war Stadtassessor in Kaiserslautern und Bürgermeister von Limburger Hof bevor er 1972 bis zur Pension Kanzler der Fachhochschule Düsseldorf war; Heinz Ostwald war Mitarbeiter des hiesigen Ordnungsamts, hat sich besonders eingesetzt für von Obdachlosigkeit bedrohte junge Familien, Mitbegründer des DLRG Hochdahl und Organisator des Schulschwimmsports in Hochdahl. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt ebenfalls mit Urkunde, Nadel und Blumen Hans Günter Duwe, von 1985 bis 2004 Ratsherr, engagiert beim Aufbau der Städtepartnerschaft mit England und Frankreich, 20 Jahre im Aufsichtsrat der Stadtwerke, Vorsitzender des Sportverbandes und des Madrigalchors, IG-Metall-Mitglied und stellvertretender Betriebsratsvorsitzender bei Mannesmann Hilden sowie viele Jahre tatkräftiges Mitglied im Ortsverein Hochdahl; Georg Finkbeiner war Leiter einer Sonderschule für geistig Behinderte im Kreis Freudenstadt, dort auch GEW-, Rats- und SPD-Vorstandsmitglied sowie Landtagskandidat in Baden-Württemberg. In Hochdahl ist er Presbyter der evangelischen Kirchengemeinde. Schließlich galt die Ehrung Brigitte und Jürgen Hampel. die nicht persönlich anwesend sein konnten. Der aktive IG-Chemie-Gewerkschafter und Ex-Betriebsrat, der heute nicht nur in der AG 60 plus der Erkrather SPD tätig ist, sondern auch als Stadtverbandskassierer die Finanzen der Erkrather SPD in Ordnung hält, wirkt vor allem als Chef des Bürgerbusvereins Erkrath dafür, dass insbesondere auch älteren Mitbürgern in unserer Stadt ermöglicht wird, ohne eigenes Auto und gegen kleines Entgelt zwischen Wohnung und Einkaufs- oder Arztbesuch zu „tingeln“. Tatkräftig unterstützt wird Hampel bei all diesen Aktivitäten durch seine Frau Brigitte, die sich nicht nur dort als unermüdliche und charmante Arbeiterin erweist.

Bei der Laudatio auf die Jubilare fand SPD-Landtagskandidat Matthias Engel persönliche Worte, die deutlich machten, dass er auch als angehender Landespolitiker Interesse an dem Schicksal der einzelnen Menschen hat.

Ortsvereinsvorsitzender Diethelm Beer und seine Stellvertreterin Edeltraud van Venrooy überreichten Geschenke und waren voller Stolz und Anerkennung, 310 Jahre Parteigeschichte in Persona zu gratulieren. Bei dem anschließenden gemeinsamen Abendessen im Restaurant La Terrazza zeigte sich, was den Ortsverein Hochdahl zusammenhält: Solidarität und Verbundenheit.

Besonderen Respekt für eine solch hohe Zahl an Jahren der Verbundenheit gegenüber der Sozialdemokratie bezeugten als Gäste auch Dieter Becker, der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Erkrath und der Fraktionsvorsitzende Detlef  Ehlert. 

Bilder zum Fest gibt es hier: http://www.spd-hochdahl.de/index.php?nr=29765&menu=1&__hochdahl=926289451b9f7b2479f86d3918cb33a5

(Text in Anlehnung an www-spd-hochdahl.de)