Tag Archives: Detlef Ehert

08Dez/17

Vorweihnachtliche Stimmung bei Sechzig +

Der AG-Vorstand, von links: Horst Esselborn, Brigitte Hampel, Dieter Becker, Adi Franke, Jochen Lohoff, Siegrid Koch, Jürgen Hampel

Der AG-Vorstand, von links: Horst Esselborn, Brigitte Hampel, Dieter Becker, Adi Franke, Jochen Lohoff, Siegrid Koch, Jürgen Hampel

Adi Franke und seine SPD-Arbeitsgemeinschaft Sechzig + laden zur vorweihnachtlichen Feier am Dienstag, 12. Dezember, 14.30 Uhr, in den Kaiserhof Bahnstr. (Sockelgeschoß), ein.
Das gemütliche Beisammensein bei Kaffee und Kuchen soll an dem Tag Vorrang haben und die Politik etwas in den Hintergrund drängen.
AG-Mitglied Jürgen Hampel wird mit lustigen Anekdoten zur Unterhaltung beitragen.
Dennoch wird der Ratsfraktionsvorsitzende Detlef Ehlert auch für Themen aus der Kommunalpolitik zur Verfügung stehen.
Die Veranstaltung ist für interessierte Gäste offen.

03Jul/15

„Soziale Stadt“ – was ist das?

P2Die Sandheide soll „Soziale Stadt“ werden. Was bedeutet das? Welche Chancen stecken darin für den Ortsteil und welche für die gesamte Stadt?
Auf Initiative von Peter Urban, Stadtratsmitglied für die Sandheide, werden er und die weiteren örtlichen SPD-Ratsmitgliedern Sabine Lahnstein und Volker Teich gemeinsam mit SPD-Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert über das Konzept und die städtische Bewerbung dazu informieren. Außerdem wollen die Sozialdemokraten die Gelegenheit nutzen, mit interessierten Gästen auch bei einem Kaltgetränk und ’ner heißen Wurst ins Gespräch zu kommen.

Termin: Freitag, 10. Juli, 18.00 – 20.00 Uhr, Sandheider Markt

Die Einladung im Pdf-Format

 

Auszug Beschreibung Soziale Stadt

21Apr/15

Detlef Ehlert wirbt für Flüchtlingspartnerschaften

Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert

Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert

Heute hat auf Einladung von Andrea Bleichert die Spielplatz-Paten-Aktion mit einem gut besuchten Treffen der Interessierten einen erfolgreichen Anfang genommen.
SPD-Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert war dabei und hat gemeinsam mit der Kindertagesbetreuungsgruppe Erkrather Feldmäuse die Patenschaft für die Parkanlage am Kalkumer Feld / Falkenstraße übernommen.

Zu solchen Aktivitäten, so Ehlert, passt sehr gut ein Link aus Düsseldorf, den er gern vom dortigen SPD-Vorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Andreas Rimkus übernehme: In Düsseldorf schließt die Stadt Kümmerer-“Verträge” mit Bürgerinnen und Bürgern ab.
Wer sich für die Betreuung und die Unterstützung von Flüchtlingen einbringen will, bekommt das auch in einer Urkunde manifestiert und wertgeschätzt.
https://www.duesseldorf.de/fluechtlingsbeauftragte/kontakt_unterstuetzung/index.shtml

Das solle auch in Erkrath geschehen, meint Detlef Ehlert. Und regte daher in einem Schreiben an die Stadtverwaltung an, das entsprechend umzusetzen.

http://www.ehlert-detlef.de/2015/04/21/betreuungspartnerschaften-fuer-fluechtlinge-organisieren/