Tag Archives: Dreck-weg-Tag

17Feb/16

Samstag ist Dreck-weg-Tag

Marleen Buschmann und Freunde, 2014

Marleen Buschmann und Freunde, 2014

Rote Truppe um Detlef Ehlert

Rote Truppe um Detlef Ehlert

Mit dabei am Dreck-weg-Tag in Erkrath sind – wie immer – Marleen Buschmann, Detlef Ehlert und Peter Urban von der SPD.

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Stadtrat Detlef Ehlert trifft sich mit Helferinnen und Helfern um 10.00 Uhr am 20. Februar am Eingang des Bolz- und Spielplatzes Kalkumer Feld. Von dort aus geht es durch den Park und danach – je nach Wetterlage und Stimmung der Teilnehmenden – zum Römerweg.

Um 10.30 Uhr beginnt SPD-Ratsfrau Marleen Buschmann ihre Tour durch Millrath mit Nachbarinnen und Nachbarn am Schulhof / Spielplatz Schmiedestraße.

Manfred Krick & Peter Urban

Manfred Krick & Peter Urban

Peter Urban, Ratsmitglied für die Sandheide, wird mit Unterstützung unter anderem des Landtagsabgeordneten Manfred Krick ebenfalls um 10.30 Uhr am Sandheider Markt loslegen.

Helfende Hände sind da überall willkommen, Handschuhe sollten möglichst mitgebracht werden, für Mülltüten und anderes Werkzeug ist gesorgt.

19Feb/15

Samstag, 21. Februar: Dreck-weg-Tag in Erkrath

Detlef Ehlert, hier rechts im Bild, gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Manfred Krick und NachbarInnen bei einer früheren Säuberungsaktion

Detlef Ehlert, hier rechts im Bild, gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Manfred Krick und NachbarInnen bei einer früheren Säuberungsaktion

Beim Dreck-weg-Tag am Samstag, 21. Februar, sind natürlich auch die SozialdemokratInnen wieder mit dabei:

Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert ist in seinem Ratswahlkreis am Kalkumer Feld / “Vogelstraßen” unterwegs. Um 10.00 Uhr geht es los im Vogelpark / Spielplatz Falkenstraße, auch im Grünzug zwischen Falkenstraße und Fasanenstraße soll aufgeräumt werden und der Römerweg ist auch noch auf dem Plan.

Ratsfrau Marleen Buschmann und Victoria Greeven laden überdies ab 10.30 Uhr dazu ein, vom Schulhof an der Schmiedestraße aus loszuziehen in Millrath.

16Feb/14

Detlef Ehlert: Klar Schiff am Kalkumer Feld

SPD-Fraktionsvorsitzender Detlef Ehlert, hier mit seiner Tochter Lena, beim Dreck-weg-Tag 2014

SPD-Fraktionsvorsitzender Detlef Ehlert, hier mit seiner Tochter Lena, beim Dreck-weg-Tag 2014

Das war eine tolle Überraschung; 11 Pfadfinder von der Treffpunkt-Leben-Gemeinde aus Unterfeldhaus waren zum Kalkumer Feld gekommen, um Detlef Ehlert beim Dreck-weg-Tag zu unterstützen. So war die Arbeit dort schnell geschafft: Ehlert, der “SPD-Lokalmatador” in seinem Ratswahlkreis, seine Tochter Lena, einige Nachbarn und die Kids der Pfadfindergrupe hatten binnen einer Stunde den Park und Spielplatzbereich sowie den Römerweg von Unrat aller Art geräumt. Zehn Säcke Müll sammelten sie, die die Stadt Erkrath am Montag abräumen wird.

Bilder der Aktiven – von Klaus Bauer und Johannes Baumann aufgenommen – sehen Sie hier:

Stolze Sammler - "Fette Beute"

Stolze Sammler – “Fette Beute”

Am Kalkumer Feld aktiv...

Am Kalkumer Feld aktiv…

12Feb/14

SPD ist beim Dreck-weg-Tag in Erkrath dabei: 15. Februar

Nachbarn räumen auf, hier mit Landratskandidat Manfred Krick und Detlef Ehlert

Nachbarn räumen auf, hier mit Landratskandidat Manfred Krick und Detlef Ehlert

Auch in diesem Jahr ist die SPD-Erkrath wieder mit dabei beim Dreck-weg-Tag in Erkrath. Am kommenden Samstag, 15. Februar, 10.00 Uhr, geht es unter anderem am großen Spielplatz Falkenstraße im Ratswahlkreis des SPD-Fraktionsvorsitzenden Detlef Ehlert los. Eingeladen sind dort per Flugblatt die zweitausend Nachbarinnen und Nachbarn seines Ratswahlkreises – und natürlich jede/r andere Interessierte.

Die Unterfeldhauser Ratsmitglieder und Ratskandidaten der SPD beteiligen sich an den Aufräumaktionen der Bürgerinitiative Unterfeldhaus Aktiv rund um das Zentrum des Ortsteils. Treffpunkt dort ist ebenfalls 10.00 Uhr, am Neuenhausplatz.

In Hochdahl kümmern sich besonders die “neuen” Ratskandidatinnen der SPD, Marleen Buschmann und Victoria Greeven, in Millrath um die Gestaltung ihres Lebensumfeldes. Sie laden die Menschen dort nicht nur gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden Detlef Ehlert zur Zukunftswerkstatt für Millrath am 19. Februar ein, sondern scheuen sich eben auch nicht, Hand anzulegen, wo es nötig ist. Treffpunkt ist am Samstag zum Dreck-weg-Tag um 10.00 Uhr der Schulhof an der Schmiedestraße.

Diese Aktionen finden aus Vogelschutzgründen so früh im Kalenderjahr statt. Nach dem Monat Februar sollen solche Aktionen im Unterholz möglichst nicht mehr durchgeführt werden, damit die Vögel nicht beim Nestbau und in der  Brutzeit gestört werden. Dafür müssen die “Saubermänner” -und -fauen dann halt in Kauf nehmen, dass die Wetterbedingungen solcher Aufräumaktionen nicht immer optimal sind – das machen sie aber durch gute Stimmung alle Male wieder wett…!

Die Stadt Erkrath unterstützt die Aktion durch Bereitstellen von Müllsäcken und Handwerkszeug, außerdem holt sie den gesammelten Unrat ab und entsorgt ihn. Dennoch ist das Mitbringen eigener Handschuhe empfehlenswert.

16Mrz/12

SPD lädt ein und Erkrather Bürgerinnen und Bürger packen an

Stadtweit krempeln Menschen in Erkrath am Samstag die Ärmel auf. SPD-Ratsmitglieder Peter Urban in der Sandheide, Klaus Wiescher am Rathaus-Parkplatz, Detlef Ehlert in seinem Wahlkreis am Kalkumer Feld/Römerweg. Helfende Hände sind hochwillkommen!

Am Kalkumer Feld, Eingang zum Bolzplatz, geht es um 10.00 Uhr los, sonst um 10.30 Uhr.

Handschuhe mitzubringen ist empfehlenswert. Wer mehr wissen will, rufe 0211-21021940 an.

22Mrz/10

Peter Urban setzt weiter Maßstäbe

Peter Urban, direkt gewähltes Wahlkreis für die Sandheide, bleibt aktiv für die Menschen. Jetzt wendet er sich wieder mit einem seiner regelmäßigen Briefe an die Wählerinnen und Wähler in der Sandheide:

“Haushalt, Haushalt und wieder Haushalt. Oh man, waren das viele und langwierige Gespräche!

Aber, absolut notwendig, denn es sieht finanziell sehr schlecht aus. Doch   wir stecken den Kopf nicht in den Sand, es geht trotz der schlechten, weltwirtschaftsbedingt schlechten Zahlen weiter.

Ein anderes Thema: Tempo 30km/h wurde für die gesamte Sandheider Straße am 08.02.2010 im Planungs- und Verkehrsausschuss des Stadtrates beschlossen. Es ist also vollbracht! Damit ist eines meiner Ziele für die Sandheide realisiert.

Die kaputte und deshalb gesperrte Brücke, die von der Immermannstraße zum Kemperdick führt, wird nicht saniert. Statt dessen wird der Weg von Kemperdick kommend auf der Sandheider Straße weitergeführt bis zum Übergang vor der Immermannstraße.

Nachdem uns der Winter so lange erhalten geblieben war, naht jetzt doch der Frühling.

Ostern ist schon in einigen Wochen und die ersten Schneeglöckchen wurden bereits in der Sandheide gesehen.

Das ist dann auch die Zeit, dass wir uns aufmachen den Winterdreck zu entfernen um den Frühling freundlich zu begrüßen.

 Daher lade ich ein zum          Dreck weg Tag                        in der Sandheide!

 Am Samstag, den 27.03.2010, ab 10:00 Uhr, treffen wir uns vor dem Zentrum Sandheide.

Bitte Handschuhe und wer hat, Besen, Schaufel und Harke mitbringen.

Ich hoffe und wünsche doch sehr, dass sich viele Bürgerinnen und Bürger daran beteiligen.

Peter Urban”

31Mrz/09

Am Kalkumer Feld / Falkenstraße ist Saubermachen angesagt!

Bürgermeisterkandidat – und direkt gewähltes Ratsmitglied für Kalkumer Feld, Waldstraße und die “Vogelstraßen” – Detlef Ehlert lädt ein:

Nachdem jetzt endlich der Park und das Wäldchen Kalkumer Feld / Falkenstraße im Auftrag der Stadt „grundüberholt“ worden sind, wird es Zeit, dass wir als Anlieger und Nutzer des Spielplatzes und der Parkanlage selber Hand anlegen.

Die Grünflächen sind gärtnerisch bearbeitet worden, aber es liegt noch genug Dreck herum, um den wir uns kümmern sollten.

Ich lade Sie deshalb herzlich ein zum

  • Dreck – weg – Tag
  • am Samstag, den 4. April,
  • 9.30 Uhr – ca. 12.00 Uhr
  • Treffpunkt Kinderspielplatz

Für Müllsäcke usw. werde ich sorgen. Sie sollten sich mit Handschuhen ausstatten – und gute Laune mitbringen, dann klappt es mit der Arbeit um so besser.

Ich freue mich auf Sie und einen dann wieder sauberen Park!

Detlef Ehlert