Tag Archives: Integrationsrat

05Jun/16
Gut besuchtes Fest

Internationales Fest: Tolle Stimmung an den Hochdahl-Arcaden

Volles Haus an den Arcaden

Volles Haus an den Arcaden

Gut besuchtes Fest

Gut besuchtes Fest

Der Integrationsrat hatte zum Internationalen Fest auf den Platz an den Hochdahl-Arcaden geladen und Hunderte Gäste aus Erkrath und aller Welt kamen. Sie feierten Völkerverständigung und gegenseitigen Respekt, aßen und tranken gemeinsam Speisen aus unterschiedlichsten Küchen und erfreuten sich an dem attraktiven Bühnenprogramm. Mit dabei waren auch die für Erkrath zuständigen Bundestags- und Landtagsabgeordneten Peer Steinbrück und Manfred Krick.

Detlef Ehlert, Peer Steinbrück, Max Guder

Detlef Ehlert, Peer Steinbrück, Max Guder

Manfred Krick am SPD-Stand

Manfred Krick am SPD-Stand

Integrationsbeauftragter Max Guder mit Peer Steinbrück und Detlef Ehlert

Integrationsbeauftragter Max Guder mit Peer Steinbrück
und Detlef Ehlert

Max Guder, Interkultureller Berater Mohammed Assila und Peer Steinbrück

Max Guder, Interkultureller Berater Mohammed Assila und Peer Steinbrück

Griechische Tanzgruppe

Griechische Tanzgruppe

Jürgen Hampel, Toni Nezi und Karin Fink

Jürgen Hampel, Toni Nezi und Karin Fink

29Okt/14

Herzlichen Glückwunsch an Emmanouil Mountakis !

Emmanouil Mountakis

Emmanouil Mountakis

Emmanouil Mountakis (38) ist der neue Vorsitzende des Integrationsrates der Stadt Erkrath. Die 13 anwesenden Mitglieder des Gremiums wählten den sympathischen Griechen von der „Internationalen Liste der SPD“ einstimmig in das Amt. Mountakis ist verheiratet, hat zwei Kinder. Er arbeitet bei einem großen Cash & Carry-Markt in der Nachbarstadt.

Erster Stellvertretender Vorsitzender ist nun Sergio Brina von der Bündnis 90-/Grünen-Liste, Farida El Khabbachi (SPD-Liste) ist weitere stellvertretende Vorsitzende, Lilli Zhimarin vom IKZ führt auch künftig die Kasse und wird darin unterstützt von Derya Salkim (Internationale Frauenliste).

Emmanouil Mountakis löst als Vorsitzender des Integrationsausschusses Konstantin Lajios ab, der 32 Jahre in der Integrationsarbeit vor Ort im früheren Ausländerbeirat und im Integrationsrat tätig gewesen war. Beigeordneter Ulrich Schwab-Bachmann von der Stadtverwaltung und der Integrationsrat dankten Lajios, der die Sitzung bis zur Wahl des neuen Vorsitzenden geleitet hatte, für sein Engagement und seinen schier unermüdlichen Einsatz.

Der Integrationsrat bestimmte in der ersten Sitzung außerdem seine Vertreter in den Ratsausschüssen der Stadt Erkrath und im Integrationsrat auf Landesebene. Auch erste Überlegungen für das Internationale Frühlingsfest im Jahr 2015 wurden bereits angestellt.

Detlef Ehlert von der SPD beglückwünschte Mountakis und den neuen Vorstand und bot die Fortsetzung der bisherigen, sehr guten Zusammenarbeit an.

28Mai/14

Integrationsrat – Toller Wahlerfolg!

Bei der Wahl zum Integrationsrat der Stadt Erkrath erzielt die Internationale Liste der SPD einen tollen Erfolg: Mit knapp 35 Prozent der Wählerstimmen setzt sich die von der SPD unterstützte Liste klar an Platz 1 vor den Mitbewerbern etwa von der Liste Integration Kulturzentrum Erkrath.  Alexander Lajios ist damit klarer Favorit für die Nachfolge seines Vaters Konstantin im Vorsitz des Integrationsrates: Konstatin Lajios hatte in der letzten Wahlperiode den Integrationsrat als Vorsitzender angeführt.

Nach Alexander Lajios auf der Liste der erfolgreichen SPD-Liste mit 686 Stimmen platzieren sich Farida EL Khabbachi und Emmanouil Mountakis vor der Liste Integration Kulturzentrum Erkrath.

29Mai/10

Beste Stimmung beim Internationalen Fest im Bürgerhaus

Der „alte“ Ausländerbeirat hatte noch die Vorarbeit geleistet, der „neue“ Integrationsrat unter Vorsitz von Konstantin Lajios führte es jetzt aus: Das Integrationsfest mit vielfältiger internationaler Beteiligung, zu dem hunderte Gäste am letzten Mai-Samstag ins Bürgerhaus kamen.

Konstantin Lajios, als Mitglied der Internationalen Liste der SPD zum Vorsitzenden des Integrationsrates gewählt, hatte seine helle Freude daran. Er dankte ausdrücklich neben den vielen Aktiven aus Vereinen und Bürgerschaft auch den Mitarbeitern der Stadtverwaltung, Andreas Moers und Gerd Stecher, die den Integrationsrat unterstützen.

Ihre Solidarität mit den aus dem Ausland in unsere Stadt zugereisten Menschen und der konkreten Umsetzung von Integrationsarbeit in Erkrath und mit dem Integrationsrat bekundeten durch einen eigenen Informations- und Aktivitätsstand sowie durch persönliche Teilnahme und aktive Mitwirkung auch die führenden Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten der Stadt Erkrath. Mit dabei unter anderem Stellvertretende Bürgermeisterin Edeltraud van Venrooy und SPD-Frau im Integrationsrat Sabine van de Griend-Lahnstein sowie die aus Rumänien stammende SPD-Ratskandidatin Eva Brodschack.

Der Ortsvereinsvorsitzende der SPD aus Erkrath, Dieter Becker, war genauso dabei wie sein Hochdahler Kollege Diethelm Beer, der selber auch im Integrationsrat mitwirkt, Fraktionsvorsitzender Detlef Ehlert und Landtagskandidat Matthias Engel kamen zu Besuch, der unermüdliche „Hof-Fotograph“ der SPD, Erhard Koch, waltete seines Amtes und natürlich war der Stadtverbandsvorsitzende Volker Teich da. Am Glücksrad, der Attraktion für Kinder, bewährte sicher erneut Klaus Wiescher als zuverlässiger Helfer und viele andere Genossen wirkten mit an einem schönen Festbeitrag.

Mehr dazu gibt es hier: www.detlefehlert.de/2010/05/29/tolle-stimmung-beim-internationalen-fest-im-burgerhaus/