Tag Archives: Kreistag

10Apr/14

Politik im “Angebot”

SPD-Hochdahl auf dem Wochenmarkt

SPD-Hochdahl auf dem Wochenmarkt

gibt es seit letztem Donnerstag an jedem Wochenmarkttag und Samstag im April und Mai auch auf dem Hochdahler Markt: Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Hochdahl stehen zu Fragen rund um die Europa- und um die Kommunalwahlen am 25. Mai 2014 zur Verfügung.

Denn am 25. Mai ist “Super”-Wahltag in Erkrath: Erkrather wahlberechtigte Deutsche und – je nach Wahlrecht des Heimatlandes – auch EU-Bürger ab 18 Jahre wählen die Mitglieder des Europäischen Parlamentes und bereits mit 16 Jahren wählen sie auch den Stadtrat für Erkrath, den Kreistag und den Landrat des Kreises Metmann.

Zusätzlich wählen Erkratherinnen und Erkrather ausländischer Herkunft auch den städtischen Integrationsrat. Auch dafür gibt es einen Wahlvorschlag der SPD, nämlich die “Internationale Liste der SPD”.

Das Foto von Paul Söhnchen zeigt von links: Victoria Greeven, Marianne Söhnchen, Jürgen Hampel und Karin Fink.

25Feb/14

Erster Informationsstand Urbans in Unterfeldhaus erfolgreich

Peter Urban, Norbert Laube, Detlef Ehlert (vl) beim Info-Stand in Unterfeldhaus

Peter Urban, Norbert Laube, Detlef Ehlert (v.l.) beim Info-Stand in Unterfeldhaus

Den ersten seiner geplanten Informationsstand-Reihe in seinem Kreistagswahlkreis hat Peter Urban (53) erfolgreich absolviert. In Unterfeldhaus stand er gestern mit dem Fraktionsvorsitzenden der Erkrather SPD, Detlef Ehlert, den Ratsmitgliedern Klaus Bauer und Dieter Becker sowie der Hochdahler Ratskandidatin Marleen Buschmann zum Gespräch zur Verfügung. Interessierte Bürger nutzten die Gelegenheit, um insbesondere gezielte Fragen nach Rentenpolitik, Straßenverkehr und Parkplätzen sowie der Kindergartensituation zu stellen.

Morgen, am 26. Februar, wird Peter Urban ab 17.00 Uhr an der Adalbert-Stifter-Straße/Peter-Rosegger-Straße anzutreffen sein.

25Dez/13

Einen guten Übergang in das Neue Jahr…!

Wir freuen uns über das tolle Bild der Hessen-SPD, das wir gern übernehmen – auch mit einem herzlichen Gruß an unseren vormaligen Stadtverbandsvorsitzenden Klaus Wiescher. Der ist im jetzt zu Ende gehenden Jahr nach Hessen “ausgewandert” oder besser: der Liebe wegen dorthin umgezogen.

Bei uns in NRW geht es am 25. Mai 2014 aber nicht nur um Europa, so wichtig das auch ist. Vor allem weil wir wollen, dass in der Nachfolge unseres Erkrather Sozialdemokraten Dr. Klaus Hänsch unsere erfolgreiche SPD-Abgeordnete im Euopa-Parlament, Petra Kammerevert, wieder gewählt wird.

Sondern in Erkrath geht es auch um den Stadtrat (leider nicht um das Bürgermeisteramt, weil der Amtsinhaber dort noch weiter ausharren wird) sowie um Kreistag, Landratsamt und voraussichtlich um den Integrationsrat.

Viele Wahlen, aber jedenfalls immer: SPD. Wir sind die Kraft!

Wir bitten um Ihr Vertrauen, um Ihre Unterstützung. Für Erkrath. Für den Kreis Mettmann, für das Euopaparlament.

Ihre  SPD in Erkrath

 

30Mrz/12

Bürgerliche Fraktionen im Kreistag verweigern klares Nein gegen Fracking

Heute im Kreistag haben CDU, FDP und UWG (da ist Bernhard Osterwind von der Erkrather BmU mit dabei) gegen eine frühzeitige und klare Abgrenzung zum Fracking im Kreis Mettmann gestimmt: Der Antrag der SPD, eindeutig Position gegen Erkundungsbohrungen und gegen Fracking und damit das Einbringen irgendwelcher Chemiecocktails in tiefe Gesteinsschichten ist nicht beschlossen worden. Schade, das wäre ein klares Signal gewesen.
Stattdessen wird das Thema erst in spätere Ausschussberatungen verwiesen.
Chance verpasst, leider!