Tag Archives: Thomas Steinmann

06Apr/16

Neuer Stadtverbandsvorstand gewählt

Neuer Stadtverbandsvorstand der SPD-Erkrath

Neuer Stadtverbandsvorstand der SPD-Erkrath

Die Mitglieder des SPD-Stadtverbands Erkrath wählten jetzt turnusmäßig ihren Vorstand neu. Die Inhaber der besonderen Funktionen wurden wiedergewählt, bei den BeisitzerInnen gab es auch neue Gesichter. Vorsitzender Klaus Bauer und sein Stellvertreter Peter Urban sowie Kassierer Jürgen Hampel und Schriftführer Adi Franke führen ihre Aufgaben fort.

Das Foto zeigt von links Jürgen Hampel, Bernd Franzen, Britta Schicktansky, Paul Söhnchen, Marleen Buschmann, Peter Urban, Klaus Bauer, Toni Nezi, Jan Pfeifer, Birgit Ehlert, Dieter Becker, Adi Franke und Jörg Schintze, auf dem Bild fehlt Thomas Steinmann.

Karl-Heinz Ott und Klaus Bauer

Karl-Heinz Ott und Klaus Bauer

Dr. Karl-Heinz Ott vom Freundeskreis Flüchtlinge in Erkrath referierte zu Beginn der Versammlung über die Arbeit der Ehrenamtlichen in unserer Stadt.

(Fotos: Detlef Ehlert)

14Jun/15

Aktionstag im Naturschutzzentrum Bruchhausen

Pause nach getaner Arbeit

Pause nach getaner Arbeit

Von oder für, das ist die Frage...

Von oder für, das ist die Frage…

Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert

Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert

Die sind eine Bank... Horst Esselborn, Adi Franke, Dieter Becker

Die sind eine Bank… Horst Esselborn, Adi Franke, Dieter Becker

Ein Super-Tag im Naturschutzzentrum, vielen Dank an die IG-Erkrath für die Organisation und Durchführung, herzlichen Dank an die Helferinnen und Helfer und: Nächstes Jahr sind wir wieder dabei.

Mit Karin Blomenkamp

Mit Karin Blomenkamp

Schrauber am Werk

Schrauber am Werk

Bewältigt auch ungünstige Lagen...

Bewältigt auch ungünstige Lagen…

Mit Hacke unterwegs: Michael Laferi, Joachim Lohoff, Detlef Ehlert, Thomas Steinmann

Mit Hacke unterwegs: Michael Laferi, Joachim Lohoff, Detlef Ehlert, Thomas Steinmann

Jetzt ist er draußen...

Jetzt ist er draußen…

Der Zaun muss weg...

Der Zaun muss weg…

 

04Apr/15

Jetzt kann Ostern kommen…

In Hochdahl: Paul Söhnchen, Jan Pfeifer, Marianne Söhnchen, Karin Fik und Detlef Ehlert

In Hochdahl: Paul Söhnchen, Jan Pfeifer, Marianne Söhnchen, Karin Fink und Detlef Ehlert

In Erkrath unterwegs: Detlef Ehlert, Horst Esselborn, Ursula Mazurczak, Jochen Lohoff (Fotos: Birgit Gülke)

In Erkrath unterwegs: Detlef Ehlert, Horst Esselborn, Ursula Mazurczak, Jochen Lohoff (Fotos: Birgit Gülke)

Regnerisch und kalt war es über weite Strecken während der Osteraktionen der SPD in Erkrath am Karsamstag. Aber Spaß hat es dennoch gemacht, meinen Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert und seine GenossInnen – denn die Bürgerinnen und Bürger freuten sich über die kleinen Osterei-Präsente und die zahlreichen guten Gespräche.

In der Sandheide hatten Peter Urban und Sabine Lahnstein einen Eiermal-Wettbewerb ausgerufen. Gewonnen hat der 13-jährige Ibrahimzade Mirayil, dessen Familie aus Aserbaidschan stammt. Er erhielt Nente-Taler für einen Buchkauf in der Buchhandlung Weber von Sara Willwerth.

In Unterfeldhaus waren Ortsvereinsvorsitzender Dieter Becker, SPD-Stadtverbandschef Klaus Bauer, Adi Franke und Thomas Steinmann aktiv – Bei dem regen Publikumsverkehr dort waren sie mit ihrem Eiervorrat binnen anderthalb Stunden „durch“…

Gut behütet - Adi Franke (links) und Dieter Becker

Gut behütet – Adi Franke (links) und Dieter Becker

Klaus in blau

Klaus in blau

Thomas in rot

Thomas in rot

Sabine Lahnstein gratuliert Ibrahimzade Mirayil

Sabine Lahnstein gratuliert Ibrahimzade Mirayil

12Jan/15

Neuer Ortsvereinsvorstand der SPD-Erkrath gewählt

Der neue OV-Vorstand in Erkrath: Horst Esselborn, Dieter Becker, Thomas Steinmann, Adi Franke (vorn), Klaus Bauer, Jochen Lohoff, Ulrike Haase und Hans-Jürgen Zieger, auf dem Bild fehlen Ursula Mazurczak und Michael Laferi

Der neue OV-Vorstand in Erkrath: Horst Esselborn, Dieter Becker, Thomas Steinmann, Adi Franke (vorn), Klaus Bauer, Jochen Lohoff, Ulrike Haase und Hans-Jürgen Zieger, auf dem Bild fehlen Ursula Mazurczak und Michael Laferi

Dieter Becker ist und bleibt – für die beiden nächsten Jahre – Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Erkrath. Das solle jetzt seine letzte Amtszeit sein, erklärte er am Samstag den Mitgliedern bei der Jahreshauptversammlung. Er wolle sich nach der Bürgermeisterwahl am 13. September verstärkt dafür einsetzen, dass die beiden SPD-Ortsvereine in der Stadt zu einem einheitlichen Verband zusammengeführt werden. Nach dem beeindruckenden Rechenschaftsbericht, den Becker für den Vorstand abgegeben hatte, wählte ihn die Versammlung einstimmig bei einer Enthaltung wiederum zum „Chef“.

Neue stellvertretende Vorsitzende wurde Ursula Mazurczak, die nach einer berufsbedingten Pause nun wieder stärker in den Politikbetrieb einsteigt. Sie löst in dem Amt Ulrike Haase ab, die allerdings als Beisitzerin dabei bleiben wird. Der andere stellvertretende Vorsitzende, Klaus Bauer, der auch den Stadtverband der Partei leitet, wurde wiedergewählt.

Die Urgesteine Adi Franke und Hans-Jürgen Zieger, die seit schier ewigen Zeiten für die Schriftführung bzw. für die Finanzen zuständig sind, wurden in diesen Aufgabenstellungen bestätigt.

Als Beisitzer wählte die Mitgliederversammlung Horst Esselborn, Ulrike Haase, Michael Laferi, Jochen Lohoff und Thomas Steinmann.

Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert stellte im Anschluss drei wichtige Themenbereiche für seine Wahlkampagne vor: Bildung & Betreuung, Feuerwehr und Sicherheit, Stadtentwicklung.

Schließlich befassten sich die Mitglieder mit einem Antrag zur Mehrwert-/Umsatzsteuer. Sie fordern die Bundestagsfraktion der SPD auf, sich für eine Vereinheitlichung und Vereinfachung dieser Steuerart einzusetzen, die die derzeitig zahlreichen „Ausnahmetatbestände“ abschafft.

19Okt/14

Kerstin Griese: Jubilarehrung in Hochdahl

Kerstin Griese, Jubilar Klaus Hänsch, Detlef Ehlert (Foto: Adi Franke)

Kerstin Griese, Jubilar Klaus Hänsch, Detlef Ehlert (Foto: Adi Franke)

Die Kreisvorsitzende der SPD, Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese schreibt einen Gastbeitrag für die SPD-Erkrath-Homepage:

„Eine ganz besondere Freude und Ehre war es mir, heute Klaus Hänsch für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD zu ehren. Der ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments, 30 Jahre lang Europaabgeordneter, ist auch einer meiner Vorgänger als Vorsitzender der SPD im Kreis Mettmann.

Für mich verkörpert er die europäische Idee: bürgernah, transparent, bodenständig und engagiert kämpft er für Frieden und Menschenrechte und vermag es wie kaum ein anderer, für Europa zu begeistern.

In seiner Dankesrede erzählte Klaus von seinen bewegenden Begegnungen mit Nelson Mandela, der in dem Jahr, in dem Klaus in die SPD eingetreten ist, 1964, zu lebenslanger Haft verurteilt worden ist. Klaus hat ihn später dreimal als Präsident Südafrikas getroffen. Herzlichen Dank, lieber Klaus, für alles, was du für die SPD, für uns im Kreis Mettmann und für Europa getan hast!

Bei bergischer Kaffeetafel im Naturschutzzentrum Bruchhausen habe ich zusammen mit Detlef Ehlert und Klaus Bauer noch weitere Jubilare ehren dürfen: Thomas Steinmann, Marianne Söhnchen und Frank Urban für 25 Jahre und Hans-Ulrich Zastrau für 40 Jahre. Vielen Dank an die SPD in Erkrath und Hochdahl für diese schöne Veranstaltung!“

Die nachstehenden Fotos von Paul Söhnchen zeigen – von links – Frank Urban, Thomas Steinmann, Marianne Söhnchen, Kerstin Griese, Detlef Ehlert und Klaus Bauer, dann – wie oben – Kerstin Griese, Jubilar Klaus Hänsch, Detlef Ehlert und im Garten des Naturschutzzentrums sind zu sehen Hans-Ulrich Zastrau, Klaus Bauer, Landtagsabgeordneter Manfred Krick, Marianne Söhnchen, Frank Urban, Klaus Hänsch, Thomas Steinmann, Kerstin Griese und Detlef Ehlert

Kerstin Grieses Foto

Kerstin Grieses Foto
Kerstin Grieses Foto
17Okt/14

SPD ehrt Jubilare

Er war Präsident des Europäischen Parlaments: Dr. Klaus Hänsch

Er war Präsident des Europäischen Parlaments: Dr. Klaus Hänsch

Ein ganz besonderes Ereignis, eigentlich ein Doppel-Event, feiert die SPD-Erkrath am Samstag, 18. Oktober, im Naturschutzzentrum Bruchhausen: Die Partei ehrt langjährige Mitglieder und bedankt sich für ihre Treue und ihr Engagement in der SPD. Das sind in diesem Jahr:

Dr. Klaus Hänsch – 50 Jahre
Hans-Ulrich Zastrau – 40 Jahre
Erika Svoboda 40 Jahre
Michael Hartmann – 25
Thomas Steinman- 25
Marianne Söhnchen – 25
Reinhart Teich – 25
Frank Urban – 25

Die Kreisvorsitzende der SPD und Bundestagsabgeordnete, Kerstin Griese, wird dazu die Laudatio halten.

In der vergangenen Ratsperiode sind aus den Reihen der SPD-Ratsfraktion ausgeschieden bzw. kandidierten nicht erneut zum Stadtrat

Christian Hellwig-Malberg, Klaus Wiescher, Sabine Schimke, Diethelm Beer und Edeltraud van Venrooy.

Der Fraktionsvorsitzende und Bürgermeisterkandidat, Detlef Ehlert, wird seine früheren KollegInnen verabschieden.