Tag Archives: Ulla Petarus

15Apr/15

Pflege wird deutlich verbessert

Kerstin Griese, hier mit Detlef Ehlert und Adi Franke, Ulla Petarus, Brigitte Hampel

Kerstin Griese, hier mit Detlef Ehlert und Jürgen Hampel (rechts) sowie links Adi Franke, Ulla Petarus, Brigitte Hampel

Kerstin Griese, Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Arbeit und Soziales, berichtet bei der AG 60 plus in Erkrath über das neue Pflegegesetz. Unter der Leitung von Adi Franke gab es engagierte Diskusionen – und Erdbeerkuchen bei der AWO. SPD-Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert war natürlich auch da.


30Nov/14

Weihnachten bei den SPD-Senioren

Brigitte Hampel, Adi Franke, Jürgen Hampel, Sigrid Koch, Dieter Becker, Ulla Petarus, Horst Esselborn vom Vorstand der AG Sechzig plus

Brigitte Hampel, Adi Franke, Jürgen Hampel, Sigrid Koch, Dieter Becker, Ulla Petarus, Horst Esselborn vom Vorstand der AG Sechzig plus (von links nach rechts)

Zum adventlichen Treffen kommen die Mitglieder und Gäste der SPD-Arbeitsgemeinschaft AG 60 plus am

Mittwoch, 10.12.2014, um 15:00 Uhr,

im Sockelgeschossraum Kaiserhof, Bahnstraße 2,

zusammen.

Bei vorweihnachtlicher Stimmung mit Kaffee und Kuchen wird ein Rückblick auf die Ereignisse und Ergebnisse im Jahr 2014 gehalten. Eingeladen ist dazu auch SPD-Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert.

Die lebensälteren Mitglieder in der SPD werden außerdem die Programme und Vorhaben der AG 60 plus für das Jahr 2015 besprechen.

16Okt/14

Adi Franke einstimmig als AG Sechzig plus-Vorsitzender bestätigt

Im Gespräch... Dr. Anna Stratmann-Gnändiger, Brigitte Hampel, Adi Franke, Detlef Ehlert, Horst Esselborn

Im Gespräch… Dr. Anna Stratmann-Gnändiger, Brigitte Hampel, Adi Franke, Detlef Ehlert, Horst Esselborn

Herzlichen Glückwunsch an Adi Franke und sein Team im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft der lebensälteren Mitglieder der SPD in Erkrath! Am 14. Oktober 2014 hat die Arbeitsgemeinschaft turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Dem gehören die “alten” Mitglieder wiederum an, die jeweils einstimmig bestätigt wurden. Verstärkt wird die Gruppe jetzt von Sigrid Koch und Horst Esselborn.

Der Vorstand besteht daher nun aus dem alten wie neuen Vorsitzenden Adi Franke und seinen KollegInnen Dieter Becker, Horst Esselborn, Brigitte und Jürgen Hampel, Sigrid Koch und Ulla Petarus.

"Alt" & jung bei Sechzig  vereint...

“Alt” & jung bei Sechzig + vereint… Mit dabei Ulrike Haase, Stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende, und Lena, des Bürgermeisterkandidaten Detlef Ehlert Tochter

 

09Okt/14

AG Sechzig plus lädt Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert ein

Ulla Petarus, Dieter Becker, Adi Franke, Jürgen & Brigitte Hampel (von links), Vorstand der AG Sechzig +

Ulla Petarus, Dieter Becker, Adi Franke, Jürgen & Brigitte Hampel (von links), Vorstand der AG Sechzig +

Detlef Ehlert, Bürgermeisterkandidat der SPD Erkrath, wird kommenden Dienstag, 14. Oktober, 15.00 Uhr, in der AWO-Begnungsstätte im Bürgerhaus Hochdahl zu Gast sein. Er spricht über die “Zukunftswerkstatt Erkrath” und über aktuelle Fragen der Kommunalpolitik in Erkrath und im Kreis Mettmann.

Außerdem stellen Wahlen einen wichtigen “Block” der Tagesordnung der lebensälteren Mitglieder der SPD in Erkrath dar: Der Vorstand wird turnusmäßig neu gewählt. Vorsitzender Adi Franke und sein Team stellen sich zur Wiederwahl.

Detlef Ehlert

Detlef Ehlert

Und schließlich sollen auch Speis’ und Trank wie geselliges Beisammensein nicht zu kurz kommen. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Interessierte Gäste sind herzlich eingeladen.

1PrMit141014

05Apr/14

Detlef Ehlert bei AG Sechzig plus zu Gast

Ulla Petarus, Dieter Becker, Adi Franke, Jürgen & Brigitte Hampel (von links), Vorstand der AG Sechzig +

Ulla Petarus, Dieter Becker, Adi Franke, Jürgen & Brigitte Hampel (von links), Vorstand der AG Sechzig +

Detlef Ehlert, Spitzenkandidat der Erkrather SPD bei den Kommunalwahlen für Stadtrat und Kreistag am 25. Mai, spricht bei der Arbeitsgemeinschaft der lebensälteren Mitglieder und Freunde der SPD, AG Sechzig +, am kommenden Dienstag, 8. April, um 15.00 Uhr, in den Räumen der AWO-Begegnungsstätte im Bürgerhaus Hochdahl.

Natürlich steht dabei Kommunalpolitik im Vordergrund, insbesondere die aktuellen Themen wie der städtische Haushalt für 2014, Fracking, CO-Pipeline und  die anstehenden Europa- und Kommunalwahlen am letzten Maiwochenende.

Daneben kommen aber auch gesellige Unterhaltung sowie Speis’ und Trank nicht zu kurz. Mitglieder und interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

14Mrz/14

AWO-Erkrath wählt Horst Noack erneut zum Vorsitzenden

Horst Noack

Horst Noack

Neuwahlen gab es heute beim Ortsverein Erkrath der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Mit der Wiederwahl von Horst Noack zum Vorsitzenden und der Wiederwahl der Kassiererin Ulla Petarus wurde eine Phase vereinsinterner Auseinandersetzungen schiedlich-friedlich beendet. Unter der Leitung des AWO-Kreisvorsitzenden Hans-Anton Fliegauf hatte Noack zunächst über die Arbeit des Vorstands im letzten Jahr berichtet bei der sozialen Fürsorge für die Mitglieder, über die monatlichen Kaffeetreffs und die ein-, bzw. mehrtägigen Ausflüge des Ortsvereins.

Horst Noack und Ulla Petarus erhielten Mehrheiten über 90 Prozent der Anwesenden, nur eine Handvoll Mitglieder stimmte jeweils mit “nein” oder enthielt sich der Stimme.

Neue Schriftführerin ist Gudrun Giesenkirchen, das Amt eine/einer stellvertretenden Vorsitzenden bleibt zunächst unbesetzt, soll aber im Herbst nachgewählt werden.

Als Beisitzerinnen und Beisitzer fungieren Heinz Bachert, Regina Boden, Gertrud Friedrich, Anita Henseler, Brigitte Noack und Gertrud Röhricht.

Zu Delegierten für die Kreiskonferenzen bestimmten die gut 80 erschienenen AWO-Mitglieder Horst Noack, Detlef Ehlert und Ulla Petarus.

15Jul/12

Neuer Vorstand bei AG Sechzig + der Erkrather SPD

Der neue AG-Vorstand. Von links Ulla Petarus, Dieter Becker, Adi Franke, Jürgen und Brigitte Hampel

Neuwahlen des Vorstands der Arbeitsgemeinschaft Sechzig + der SPD-Erkrath standen turnusmäßig auf der Tagesordnung des aktuellen Treffens der lebensälteren Erkrather Sozialdemokraten. Offensichtlich sind die Mitglieder zufrieden mit “ihrem” Vorstand. Denn alle Mitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. So ist neuer wie alter Vorsitzender Adi Franke aus Unterfeldhaus.

Zu Beisitzern ohne direkte Funktionszuordnung wurden erneut gewählt:

Dieter Becker aus Unterfeldhaus,

Brigitte Hampel aus Hochdahl,

Jürgen Hampel aus Hochdahl.

Ulla Petarus aus Alt-Erkrath komplettiert das Team, sie tritt die Nachfolge der leider verstorbenen Edith Roßkamp an.

Ziel der Arbeitsgemeinschaft ist, die Interessen der Älteren innerhalb und außerhalb der SPD zu vertreten, das Engagement zu fördern, zu informieren und  zu kommunizieren.

Die AG 60 plus trifft sich weiterhin alle zwei Monate am zweiten Dienstag in den geraden Monaten abwechselnd in Alt-Erkrath oder Hochdahl. Zu diesen Treffen werden auch Referenten zu einem bestimmten Thema eingeladen.

18Jul/11

SPD-Ortsverein Erkrath ehrt treue Mitglieder

 

Einer der Höhepunkte in jedem Vereinsleben sind die Ehrungen langjähriger Mitglieder. Das ist im Sportverein so und das gilt auch für politische Parteien. In der SPD-Erkrath war es jetzt wieder soweit, der Ortsverein Erkrath der Sozialdemokraten ehrte vergangenen Freitag zehn Genossinnen und Genossen.

In seiner Ansprache bedankte sich der Ortsvereinsvorsitzende Dieter Becker für die langjährige Treue und das stete Engagement in der Partei. Detlef Ehlert fand zu den einzelnen Ehrengästen jeweils persönliche Worte und Anekdoten aus der gemeinsamen Arbeit in der SPD in Erkrath.

Geehrt wurden:

25 Jahre Mitgliedschaft

Klaus Bauer

Volker Golsch

Heiner König

Ursula Petarus

40 Jahre Mitgliedschaft

Karsten Heil

Heinrich Hansmann

Jens Reuker

Bettina Sieslack

Hannelore Kämper

50 Jahre Mitgliedschaft

Horst Esselborn

Manfred Fidelak