Tag Archives: Volker Bruckmann

24Aug/12

Grünzug Sedental – Park oder Verkehrsschilderwald?

Die SPD-Ratsfraktion hatte zur Offenen Fraktionssitzung eingeladen und vor allem auch den Hochdahler Bürger Volker Bruckmann (und früheren stellv. Amtsleiter des Planungsamts der Stadtverwaltung Erkrath) gebeten, seine Ideen zur Verbesserung des Naherholungs- und Wegenetzes Hochdahl zu erläutern. Volker Bruckmann tat das dann auch – engagiert und nicht ohne heftige Diskussionen auszulösen (die unter anderem auf verschiedenen Facebook-Kanälen im Internet immer noch kräftig weiter gehen…).

Bruckmanns Beobachtungen werden in den Zeitungen beschrieben. In der Westdeutschen Zeitung etwa.

Die Fraktion wird, wie ihr Vorsitzender Detlef Ehlert zusicherte, die wesentlichen Anregungen aufgreifen und sie in Anfragen und Anträgen in den Planungs-, Verkehrs- und Umweltausschuss des Stadtrates einbringen. Hier wird über den Fortgang der Ereignisse weiter berichtet werden.

 

12Aug/12

SPD lädt ein zur Offenen Fraktionssitzung

Noch ist die Sommerferienzeit nicht zu Ende, gerade erst scheint der eigentliche Sommer zu beginnen, so dass wir diese Zeit noch genießen können.

Gleichwohl geht bei der SPD der „Politikbetrieb“ weiter. Sie haben es mitbekommen, dass der Hochdahler Ortsverein der SPD einen neuen Vorstand mit Klaus Przybilla an der Spitze gewählt hat.

Am Dienstag diskutiert die Arbeitsgemeinschaft Sechzig plus der SPD mit Margret Stolz von der AOK-Rheinland über die Auswirkungen und Kosten der Gesundheits-„Reform“-Vorschläge der Bundesregierung (sh. auch hier die nachfolgende Meldung) und auch die SPD-Ratsfraktion hat trotz Ferienzeit schon mehrere Beratungsrunden zur Frage der Entwicklung des Ortskerns und der Schul- und Kindergartenlandschaft in der Sandheide absolviert.

Die nächste Offene Fraktionssitzung der Ratsfraktion wird am Montag, den 20. August, statt finden. Das ist auch noch in den Ferien. Aber wir wollen den Termin dennoch allen Bürgerinnen und Bürgern anbieten, die Wünsche an die Kommunalpolitik haben, die ihren Ärger loswerden wollen oder die was zu loben haben, damit für solche Initiativen mehr Zeit übrig ist als sonst, wenn lange Tagesordnungen darauf folgender Ratsgremien bearbeitet werden müssen. Daher sind Interessierte herzlich eingeladen, an dem 20. August um 19.00 Uhr in den Sitzungssaal des Kaiserhofes, über dem künftigen Jugendtreff, Bahnstr. 4, zu kommen.

Mit dabei sein wird auch Volker Bruckmann, ehemaliger stellv. Chef des Erkrather Planungsamtes, der sich Gedanken um die Wegeführung und die Attraktivierung des Naherholungsgebietes im Zuge des Sedentaler Bachs in Hochdahl gemacht hat. Bruckmann wird dort seine Vorschläge präsentieren.