Klares "Nein" zu Verhinderung von Wohnraum

Wir sind für den Bau von 21 barrierefreien und altersgerechten Wohnungen an der Schmiedestraße in Hochdahl-Millrath und empfehlen daher beim anstehenden Bürgerentscheid am 26. Februar mit NEIN zu stimmen.
Damit bleibt Wohnen und Spielen auf der "Hasen"-Wiese möglich!

Meldungen

21 Mitglieder geehrt – Paul Söhnchen ist Ehrenvorsitzender

Am vergangenen Samstag veranstalteten wir im neuen Forum Sandheide ein gemütliches Weihnachtskaffeetrinken mit Jubilarehrung. Neben allen Mitgliedern waren insbesondere 21 Jubilare eingeladen, um durch unsere Vorsitzenden Ulrike Haase und Toni Nezi im Beisein von Elisabeth Müller-Witt (Landtagsabgeordnete…

Wiese oder Wohnen: Warum die SPD für das Wohnen auf der „Hasenwiese“ in Millrath ist

Eine Stellungnahme unserer Ratsfrau Sandra Gehrke: In der kommenden Woche werden Bündnis 90/ Die Grünen und BmU die Unter­schriften, die sie gegen die Bebauung der Hasenwiese an der Schmiedestraße gesammelt haben, in der Politik vorlegen. Damit wollen sie einen Bürgerentscheid erreichen. Darüber ärgere ich mich aus mehreren Gründen. Da in der Öffentlichkeit die Sicht­weise der Grünen auf dieses Projekt besonders viel Raum einnimmt, möchte ich hier gern darstellen, dass wir als SPD dieses Bauvorhaben völlig anders sehen und gute Gründe dafür haben, es zu unterstützen.

Erkrather Jusos mit neuem Vorstand

Jusos sind die Mitglieder der SPD bis zum Alter von 36. In Erkrath haben die Jusos eine neue Arbeitsgemeinschaft aufgemacht und einen neuen Vorstand gewählt. Als Gast dabei war der Juso-Kreisvorsitzende Felix Blossey aus Haan, Er brachte während der Sitzung…