Übersicht

Allgemein

Grüne und BmU lassen Ratssitzung “platzen”

Was war das denn nun wieder? Grüne und BmU verweigern ihre demokratische Pflicht zur Mitwirkung an der Beschlussfassung zu der von ihnen selbst herbeigeführten Ratsentscheidung in Sachen Wimmersberg. Statt endlich mal Sachanträge zum laufenden Verfahren zu stellen und die Bürger*innen…

Wir trauern um unseren Freund Dieter Becker

Unser Freund und Genosse Dieter Becker hat uns für immer verlassen. Er ist am 1. Juli nach mehrwöchigem Aufenthalt im Franziskus-Hospiz seiner heimtückischen Krankheit erlegen. Er hat tapfer gegen den Krebs gekämpft, aber er wusste, dass er diesen Kampf nicht…

Spielplatz Dahlienweg für Kempener Kinder öffnen

Sandra Gehrke und Peter Urban von der SPD-Ratsfraktion wohnen beide in Kempen. Sie haben jetzt festgestellt, dass der Spielplatz Dahlienweg im Moment ausschließlich für die Kinder der Kita Lummerland reserviert ist. Das ist angesichts der beengten Platzverhältnisse auf…

Bild: Simone M. Neumann

Bebauung am Wimmersberg nicht aushebeln lassen!

Nach dreistündiger, intensiver Debatte hat der Planungs-, Verkehrs- und Umweltausschuss des Stadtrates am Dienstag die “Offenlage” der Bebauungspläne zum Wimmersberg beschlossen. In den nächsten Wochen hätten dann Bürgerinnen und Bürger durch persönliche Einsichtnahme im Technischen Rathaus oder über die Internetseiten der Stadt bewerten und beurteilen können, was sie davon halten, um entsprechende Stellungnahmen abzugeben. So hatten es jedenfalls die Mitglieder der SPD und der CDU im Ausschuss mit klarer Mehrheit beschlossen, während FDP-Frau Berkenbusch überraschend und BmU und Grüne wie erwartet dagegen stimmten. Der BmU passt das ganze Verfahren nicht, sie lehnt überdies jede Planung ab, die nicht den Bau einer “Entlastungsstraße” zwischen Aldi-Kreisel und Hochdahler Straße mit gravierendem Einschnitt in den vorhandenen “Berg” vorsieht. Die Grünen wenden sich ebenfalls gegen die Art und Weise des Verfahrens und kritisieren jetzt, dass zu viele Bäume gefällt und zu wenig für die Klimaneutralität getan werde.

Peter Urban im Einsatz für die Sandheide

Einen neuen Anlauf zur Verkehrsberuhigung in der Sandheide machen Ratsmitglied Peter Urban und die SPD-Ratsfraktion jetzt im Planungs- und Verkehrsausschuss. Die südliche Sandheider Straße ist einer der Straßenzüge in der gesamten Stadt mit der höchsten Dichte an Kindern. Da…

SPD-Landesvorstand in Erkrather Stadthalle

Vergangene Woche tagte der Landesvorstand der NRWSPD erstmals seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie wieder in einer Präsenzsitzung. Die Stadthalle in Erkrath bot ausreichend Platz, um mit dem notwendigen Sicherheitsabstand zusammen zu kommen. Als besonderer Gast war SPD-Chef Norbert Walter-Borjans anwesend. Er…

Mehr Sicherheit auf der Düsseldorfer Straße!

Gerade erst ist ein Motorradfahrer auf dem Weg nach Düsseldorf angefahren worden. Wir wollen den Verkehr auf der Düsseldorfer Straße Richtung Gerresheim sicherer machen! Klaus Bauer, SPD-Ratsmitglied und Vorsitzender des Lauftreffs Alt-Erkrath, nimmt das auf und verlangt, die Geschwindigkeitsregelungen…

Happy Birthday Grundgesetz

Seit 71 Jahren nun verrichtest du hervorragende Dienste für die Menschen, die in der Bundesrepublik Deutschland leben. Wir sind stolz, Dich zu haben. Du bist die Speerspitze im Kampf gegen allerlei Ungerechtigkeiten. Im September 1948 tagte der Parlamentarische Rat erstmals,…

Stadtweiher: Betreten verboten!

Abfischungsmaßnahmen abgeschlossen – auch westlicher Teil des Stadtweihers wird jetzt trocken gelegt SPD-Ratskandidatin Susanna Goldschmidt und Detlef Ehlert, Fraktionsvorsitzender der SPD im Stadtrat, hatten jetzt die Stadtverwaltung darauf hingewiesen, dass sich gerade am vergangenen Wochenende vor allem…

Jan Pfeifer rückt in den Stadtrat nach

Adi Franke ist „sozialdemokratisches Urgestein“ in Erkrath, will aber jetzt seinen Platz im Stadtrat räumen, damit unser junger Kollege Jan Pfeifer als neues Ratsmitglied nachrücken kann. Der 28-Jährige ist damit das jüngste Ratsmitglied, aber kein Neuling in…

Bürgerpreis 2019 für Bürgerbus-Team

Bürgerinnen- und Bürgerpreis 2019 an den Erkrather Bürgerbus verliehen 🏅🚌 Während der Sitzung des Stadtrates am Dienstag, den 28.04.2020, wurde der Bürgerinnen- und Bürgerpreis 2019 an das Team des Erkrather Bürgerbusses vergeben. Diese Ehrung gilt allen ehrenamtlich Tätigen, die dem…

Bild: Thomas Imo, Photothek

SPD-Finanzminister Olaf Scholz legt Vorschlag für Kommunalen Rettungsschirm vor

Der Städte- und Gemeindebund NRW, dessen Präsidium auch unser Fraktionsvorsitzende Detlef Ehlert angehört, begrüßt ausdrücklich die aktuellen Vorschläge des Bundesfinanzministers Olaf Scholz für einen Solidarpakt 2020. Das Schreiben des Hauptgeschäftsführers des StuGB, Dr. Schneider, fasst den Inhalt so zusammen:…