Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Infostand – Aktionstage gegen Armut | Alt-Erkrath

Details

Datum:
18. November
Zeit:
9:00 bis 12:00
Exportieren

Veranstaltungsort

Bavierplatz

Unser Arbeitskreis Nachhaltigkeit hat Informationen zum Thema globale Armut, Armut in Deutschland sowie Armut in Erkrath zusammengetragen und präsentiert diese am 18. und 19. November im Rahmen zweier Infostände. Besonders betrachtet werden dabei Kinderarmut, Altersarmut und die Zusammenhänge zwischen Armut und Wohnungsnot.

„Auch wegen der Corona-Pandemie nahm die Armut in letzter Zeit rapide zu“, weiß Dr. Karl-Heinz Ott aus dem Arbeitskreis zu berichten. Das zeigt auch der Armutsbericht des Paritätischen Gesamtverbandes. Demnach ist die Armut in Deutschland in zwei Jahren von 15,9 % auf 16,6 % (2021) gestiegen. 13,8 Millionen Menschen müssen hierzulande zu den Armen gerechnet werden. „Und die Lage verschärft sich inzwischen zusätzlich noch durch die Folgen des Klimawandels und kriegsbedingter Inflation“, so Ott weiter.

Mit der Agenda 2030 der Vereinten Nationen haben wir uns in Deutschland zu 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung verpflichtet. Das Ziel Nummer 1 lautet „Keine Armut“. Der Arbeitskreis Nachhaltigkeit des SPD Ortsvereins Erkrath setzt sich daher dafür ein, dass der Kampf gegen die Armut national und kommunal noch mehr in den Fokus der Politik gerückt wird.